Start Hauptkategorie Nachrichten 100 Millionen Euro für Brandenburger Unternehmen

100 Millionen Euro für Brandenburger Unternehmen

131

Die Landesregierung von Brandenburg hat einen neuen Eigenkapitalfonds für kleine und mittelständische Unternehmen ins Leben gerufen, um deren Stabilität und Wettbewerbsfähigkeit zu stärken. 

Insgesamt stehen dafür 100 Millionen Euro bereit, wovon 60 Prozent aus EFRE-Mitteln kommen, die bis Ende 2031 an Brandenburger Unternehmen fließen können. Der Fonds tritt nach der heutigen Veröffentlichung im Amtsblatt am morgigen Tag in Kraft.

Der Fonds bietet Beteiligungsmöglichkeiten und Nachrangdarlehen für Unternehmen in der Gründungs- und Expansionsphase sowie bei Unternehmenswachstum und -nachfolge. Der Fonds soll auch dazu beitragen, private Kapitalgeber davon zu überzeugen, in Brandenburger Unternehmen zu investieren.

Das Amtsblatt, welches die Finanzierungsgrundsätze für den Eigenkapitalfonds enthält, ist unter folgender Adresse im Internet verfügbar: https://bravors.brandenburg.de/sixcms/media.php/76/Amtsblatt%2044_23.pdf

Quelle: MWAE des Landes Brandenburg 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

14 + sieben =