Start Hauptkategorie Nachrichten 11 Millionen Euro für die Beratung von Landwirtschafts- und Gartenbaubetrieben

11 Millionen Euro für die Beratung von Landwirtschafts- und Gartenbaubetrieben

39

Das Agrar- und Klimaschutzministerium hat eine neue Förderrichtlinie aufgelegt, über die landwirtschaftliche und gartenbauliche Betriebe Beratungsleistungen in Anspruch nehmen können. Eine Antragstellung ist ab sofort möglich. Dafür stehen 11,4 Millionen Euro von der EU und Land bis zum Jahr 2029 zur Verfügung.

Die neue Richtlinie ersetzt die bisherige Beratungsförderung und bietet eine maßgeschneiderte Unterstützung für landwirtschaftliche Betriebe in Brandenburg, um sich effektiv an die neuen Herausforderungen des Agrarsektors anzupassen und zukunftssicher aufzustellen.  Die Förderrichtlinie wird um die Möglichkeit ergänzt, dass sich Höfe oder Unternehmen zu Konsultationsbetrieben entwickeln. Konsultationsbetriebe sind innovative Pioniere in einem bestimmten Themenfeld und erhalten für Veranstaltungen und Beratungen einen jährlichen Pauschalbetrag.

Durchgeführt wird die Beratung durch vom Land anerkannte Beratungsfachkräfte. An einer Anerkennung interessierte Beratungsfachkräfte erhalten beim Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung (LELF) die dafür notwendigen Informationen.

Beratungsrichtlinie https://mluk.brandenburg.de/mluk/de/service/foerderung/landwirtschaft/foerderung-von-beratungsdienstleistungen/

Quelle: MLUK des Landes Brandenburg 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

drei × vier =