Start Hauptkategorie Veranstaltungen 12. JOBMEDI Berlin: eine Vielfalt an Berufschancen in den Bereichen Gesundheit, Pflege...

12. JOBMEDI Berlin: eine Vielfalt an Berufschancen in den Bereichen Gesundheit, Pflege und Soziales

80
0
Logo JOBMEDI 2022

Pflegeberufe, soziale und medizinische Berufe haben einiges gemeinsam. Sie haben Zukunft, sind krisensicher und verdienen ein hohes Maß an Anerkennung.

Seit der ersten JOBMEDI 2011 in Berlin stellen sich die Arbeitgeber und Institutionen auf der Messe vor, die frühzeitig erkannt haben, dass sie sich mit ihren Karrieremöglichkeiten auch einem breiten Publikum präsentieren müssen. Die Idee, die hinter dem Messekonzept JOBMEDI steckt, das jährlich in drei Bundesländern (Berlin, Niedersachsen und NRW) veranstaltet wird, ist: Neue und frische Wege gehen und Bewegung in eine angeschlagene Branche bringen, die um Fachkräfte und Nachwuchs kämpft. Eine Plattform für alle Besucher*innen, auf der man sich quer informieren und als Aussteller zeitgemäß präsentieren kann.

Fachkräftemangel, wohin man schaut, Nachwuchsmangel, bei dem kein Ende abzusehen ist, und Hunderte von Weiter- und Fortbildungsmöglichkeiten überrollen die Gesundheitsbranche und bieten jedem, der im Gesundheitswesen tätig ist oder tätig sein möchte, nahezu unbegrenzte Möglichkeiten.

Um sich in dieser Vielfalt zurechtzufinden, ist es umso wichtiger, informiert zu sein, und die beste Basis dafür stellt das persönliche Gespräch dar. Das wissen auch Unternehmen und Institutionen, die die JOBMEDI als wichtige Plattform zur Fachkräfte- und Nachwuchsgewinnung und Sicherung für sich entdeckt haben.

Aussteller wie die Alexianer GmbH, die Alice Salomon Hochschule Berlin, die Charité – Universitätsmedizin Berlin, die Deutsche Hochschule für Gesundheit und Sport GmbH, das Deutsches Herzzentrum Berlin, das Justizvollzugs-krankenhaus in der JVA Plötzensee und unterschiedliche Weiterbildungsträger u.v.m. präsentieren am 18. und 19. November 2022 im Palais am Funkturm ihr Angebot einem interessierten Fachpublikum.

Als Besucher*innen der JOBMEDI Berlin sind alle eingeladen, sich über ihre Zukunftsaussichten im Gesundheits-wesen zu informieren. Neben vielen Arbeits-, Ausbildungs-, Studien-, Praktikums- und Weiterbildungsplätzen wird auf der JOBMEDI auch der Berufseinstieg großgeschrieben, um jungen Menschen beispielsweise die Vorteile einer Ausbildung in einem Beruf im Bereich des Gesundheits-, Pflege- und Sozialwesens näher zu bringen. Die Nachwuchsförderung ist derzeitig unumgänglich, um eine angemessene Versorgung zu gewährleisten. 

Ebenfalls ist die Generation 50 Plus eine begehrte Zielgruppe bei vielen Ausstellern, die sich am 18. und 19. November 2022 im Palais am Funkturm präsentieren.

Zahlreiche der über 50 Aussteller kennzeichnen im Messe-Guide mit dem Zeichen +50, dass sie daran interessiert sind, Menschen im Alter von über 50 Jahren einzustellen oder ihnen ein passendes Angebot zu vermitteln. 

Neben dem persönlichen Kontakt zu den Unternehmen und Institutionen stellt auch das Rahmenprogramm einen wichtigen Bestandteil der Messe dar. Vorträge zu den aktuellen Themen „Ausbildungen in Gesundheitsfachberufen“, 

„Gesundheit studieren“ oder „Dual Sozialpädagogik & Management studieren“ bieten für jede(n) Besucher*in das Rundumpaket an Information, das für die Wahl der beruflichen Zukunftsperspektive entscheidend sein wird.

Alle Informationen erhalten interessierte Unternehmen und Besucher*innen unter www.jobmedi.de oder persönlich bei der Standortleitung Frau Pamela van der Geest unter 0541 – 330 979-36 oder p.vandergeest@freitasmessen.de

JOBMEDI Berlin
Freitag, 18. November 2022: 09:00 Uhr – 13:00 Uhr
Samstag, 19. November 2022: 10:00 Uhr – 16:00 Uhr
Palais am Funkturm (Messe Berlin)
Hammarskjöldplatz
14055 Berlin

Eintritt frei!

jobmedi_berlin_messeguide_2022
Quelle:  JF MESSEKONZEPT GmbH & Co. KG

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

zehn − drei =