Start Hauptkategorie Nachrichten 200 Jahre Sparkasse: Schautafeln machen Sparkassengeschichte erlebbar 

200 Jahre Sparkasse: Schautafeln machen Sparkassengeschichte erlebbar 

102
0
Foto: Sparkasse Oder-Spree/Steffen Deckert 

Anlässlich des 200-jährigen Bestehens der Sparkasse wurde gemeinsam mit dem Museum Viadrina Frankfurt (Oder) und der Gesellschaft für historische Recherche und Bildung, KLIO Falk/Hauer GbR Berlin, eine Ausstellung mit wichtigen Eckpunkten der Sparkassengeschichte in der Region konzipiert und umgesetzt. 

Diese wird noch das gesamte Jahr in den Geschäftsstellen 

  • Innenstadt Frankfurt (Oder) – Franz-Mehring-Straße 22
  • Am Bullenturm Fürstenwalde – Eisenbahnstraße 151
  • Beeskow – Berliner Straße 34
  • Alte Poststraße Eisenhüttenstadt – Alte Poststraße 1
  • Erkner – Beuststraße 23
  • Müllrose – Beeskower Straße 3 zu erleben sein.

Auf je zwei Tafeln wird über den zeitlichen Verlauf der Sparkassenentwicklung in der Region sowie über die Transformation vom „Groschensammler“ zum Universalkreditinistitut berichtet. Jeweils eine Tafel informiert mit spannenden Anekdoten über die regionale Geschichte der Standorte. Für den Standort Frankfurt (Oder) gibt es sogar zwei regionale Tafeln.

„Wir waren selbst überrascht, was die Ausstellungspartner im Rahmen ihrer Recherchen für die Ausstellung zusammengetragen haben. So z. B., dass die Städtische Sparkasse Fürstenwalde bereits ihre Arbeit aufgenommen hatte, ohne über die notwendigen Genehmigungen zu verfügen. So was ist heute kaum vorstellbar.“

Weitaus detailliertere Informationen über die regionale Sparkassengeschichte enthält auch die Jubiläumsbroschüre der Sparkasse „200 Jahre Sparkasse Oder-Spree 1822 – 2022“, die ebenfalls an den genannten Orten sowie in allen Sparkassengeschäftsstellen erhältlich ist. 

Außerdem ist die Broschüre im Menüpunkt „Ihre Sparkasse“ unter www.s-os.de auch digital verfügbar. 

Hintergrund: 

Das Jahr 2022 ist ein besonderes für die Sparkasse Oder-Spree. Am 1. Oktober 1822 wurde in Frankfurt (Oder) die Städtische Sparkasse zu Frankfurt an der Oder eröffnet. Deshalb feiert die Sparkasse in diesem Jahr ihr 200-jähriges Bestehen in der Region. Die Sparkasse hat verschiedene Aktivitäten und Aktionen geplant, um ihr Jubiläum würdig zu begehen. „Wir wollen im Jahr 2022 Akzente setzen, um gegenüber unseren vielen Kunden auf unsere Geschichte hinzuweisen. Seien Sie gespannt auf das, was wir vorbereitet haben“, so der Vorstand der Sparkasse Oder-Spree. Über die Aktivitäten wird jeweils gesondert informiert. 

Quelle: Sparkasse Oder-Spree

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

sechs + elf =