Start Hauptkategorie Nachrichten 3.200 Besucher/-innen informierten sich aus erster Hand auf der fünften „ABI Zukunft...

3.200 Besucher/-innen informierten sich aus erster Hand auf der fünften „ABI Zukunft Berlin“

254

Gut vorbereitete Schüler/-innen, die sich ernsthafte Gedanken über die Zukunft nach dem Abitur machen, nutzten am vergangenen Samstag, 08.07.2023, die Gelegenheit, sich aus erster Hand bei über 90 Unternehmensvertretern und Studienberatern über Zukunftsperspektiven zu informieren. Mit frischen Ideen, Richtung eigener Zukunftsaussichten verließen sie die Informationsmesse für die Zeit nach dem Abitur. 

Auch viele Eltern erkannten die Notwendigkeit der direkten Informationsaufnahme, um sich persönlich über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten, Auslandsaufenthalte oder ein Freiwilliges Soziales Jahr ihrer Sprösslinge zu informieren.

Die vielen positiven und qualifizierten Gespräche auf der Berufsinformationsmesse für die Zeit nach dem Abitur haben erneut gezeigt, dass sich Details der offenen Fragen der Besucher/-innen in persönlichen Gesprächen sehr gut vermitteln, klären und erfahren lassen.

Seitens der Aussteller wurde die gute Vorbereitung der Schüler-/innen im Vorfeld gelobt. So zeigten die im Vorfeld der Messe organisierten Beratungstermine der Schüler/-innen, dass sie sich mit den Angeboten der Aussteller frühzeitig beschäftigt hatten und somit gezielt Fragen am Messetag stellten. Positive, intensive und qualifizierte Gespräche und die Qualität des Messepublikums sorgten bei allen Ausstellern für Begeisterung, sodass zahlreiche Aussteller bereits Reservierungen für die ABI Zukunft Berlin 2024 am 16. November ausgesprochen haben.

Somit können die Schulen diesen Teil der Berufsorientierung auch wieder als festen Bestandteil in ihrer Jahresplanung 2024 aufnehmen. 

Alle interessierten Unternehmen und Institutionen sind herzlich dazu eingeladen, sich für 2024 bei dem Projektleiter Simon Klocke von der Agentur JF MESSEKONZEPT aus Osnabrück vormerken zu lassen:

JF MESSEKONZEPT GmbH & Co. KG
Simon Klocke
Tel.: 0541 / 330979-23
E-Mail: s.klocke@freitasmessen.de

Quelle und Foto: JF MESSEKONZEPT GmbH & Co. KG

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

2 × zwei =