Start Hauptkategorie Nachrichten 30 Jahre Kultur auf der Burg – Einladung zum Mal- und Zeichenwettbewerb 

30 Jahre Kultur auf der Burg – Einladung zum Mal- und Zeichenwettbewerb 

72
0

Am Sonnabend, 11. Juni 2022, öffnet die Burg ihre Tore und Türen weit, um gemeinsam mit vielen Gästen ihren 30. Jahrestag als Kultur- und Bildungszentrum im Landkreis Oder-Spree zu feiern. 

Aus diesem Anlass wird gleich zu zwei Wettbewerben eingeladen: Zum einen darf der Sand, der in der Ausstellung „Burggespräche“ den Boden des Salzhauses bedeckt, an diesem Tag als Material zum Sandburgenbau genutzt werden.

 Zum anderen sind alle, die Spaß daran haben, dazu aufgerufen, „ihr“ Burgbild der Zukunft zu zeichnen, zu malen, zu kleben… Wie sieht sie aus, die eigene „Traumburg“? Sollte der Bergfried eine bunte Hülle bekommen? Die Burg-Eiche Gesellschaft von Hochbeeten? Oder wie wäre es, wenn mitten auf dem Hof eine Pool-Landschaft entstünde? 

Unter allen Einsendungen, die uns bis zum 8. Juni 2022 erreichen, verlosen wir einen ganz besonderen Burg-Besuch: Der/die Gewinner/in bekommt nicht nur eine exklusive Burgführung inklusive aller Museen – er/sie darf auch seine gesamte Schulklasse, Hort- oder Kitagruppe, seine Familie, Arbeits- oder Vereinskolleg:innen mitbringen. 

Alle eingereichten Arbeiten, die bitte nicht größer als A4 und mit Name, Alter und Anschrift/Telefonnummer versehen sein sollten, werden zudem am 11. Juni 2022 auf der Burg zu sehen sein. Eingereicht werden können sie per Post oder direkt am Museumstresen der Burg (Di–So 10–18 Uhr). 

Ausgewählt werden die beste Sandburg und/oder die beste Zeichnung/Malerei von einer Jury unter Leitung des Beeskower Künstlers Rostyslaw Voronko. 

Quelle: Burg Beeskow 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

zehn − vier =