Start Hauptkategorie Nachrichten 39-jähriger Mann nach Tötungsdelikt inhaftiert

39-jähriger Mann nach Tötungsdelikt inhaftiert

214
0

In den Morgenstunden des 12. Oktober 2022 wurden Einsatzkräfte der Polizei in Eberswalde alarmiert. Gegen 08:00 Uhr soll es in einem Mehrfamilienhaus der Robert-Koch-Straße durch einen 39-jährigen Albaner zu einem Angriff auf seine Nachbarin gekommen sein.

Die 39-jährige Ukrainerin verstarb infolge der mehrfach gegen sie ausgeübten stumpfen Gewalt. Der Tatverdächtige wurde in Tatortnähe festgenommen und im Laufe des gestrigen Tages dem Haftrichter in Eberswalde vorgeführt.

Zum Tatvorwurf ließ er sich nicht ein. Gegen ihn erging sodann Haftbefehl wegen Totschlags. Die Ermittlungen zu den Umständen und Hintergründen der Tat dauern an. Der Beschuldigte ist strafrechtlich bislang nicht in Erscheinung getreten.

Quelle: Gemeinsame PM der Staatsanwaltschaft Frankfurt (Oder) und der PD Ost

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

elf − 10 =