Start Hauptkategorie Nachrichten Angebot von Auffrischungsimpfungen 

Angebot von Auffrischungsimpfungen 

262
0

Wir befinden uns mitten in der vierten Welle der Corona-Pandemie. Die Zahl der Corona-Infektionen in Deutschland und damit auch in unserer Region steigt rasant. 

Nach internen Beratungen hat sich die Städtisches Krankenhaus Eisenhüttenstadt GmbH ausdrücklich dafür ausgesprochen, die Auffrischungsimpfungen gegen Sars-CoV-2 für Bürger*-innen in unserer Region ausweitend anzubieten. 

Zwischen der Welle eindämmen und der Welle brechen ist zu unterscheiden. Das Brechen ist nur mit Impfen bzw. der sogenannte Booster-Impfung möglich. Wichtig bei der Auffrischungsimpfung ist der durch die STIKO (Ständige Impfkommission) empfohlene Impfabstand von mindestens sechs Monaten nach Abschluss der ersten Impfserie. 

Wir beginnen ab dem 24.11.2021 mit den Auffrischungsimpfungen („Booster“) mit dem mRNA-Impfstoff BioNTech in unserem MVZ (Ärztehaus 1) wie gewohnt, erste Etage rechts. 

Impftage sind ab der Kalenderwoche 47 jeweils: mittwochs 12:00 Uhr bis 17:30 Uhr freitags 09:30 Uhr bis 14:30 Uhr 

Eine vorherige Anmeldung ist notwendig, Impftermine erhalten Sie montags und dienstags von 08:00 Uhr bis 11:30 Uhr sowie von 14:00 bis 16:00 Uhr unter der Rufnummer: 03364 / 543065. 

In diesem Gespräch erhalten Sie nur die Information, ob Sie am jeweiligen Mittwoch bzw. Freitag einen Impftermin erhalten, keine Uhrzeit, s.o. Sollte eine Terminvergabe nicht möglich sein, rufen Sie bitte am Folgemontag oder Folgedienstag erneut an. 

Bitte bringen Sie zur Corona-Impfung wieder Ihren Impfausweis sowie die ausgefüllten Anamnesebögen und die Einwilligungserklärung mit. Diese können Sie sich im Internet auf der Seite des Robert Koch Institutes herunterladen:

https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Aufklaerungsbogen-Tab.html

Weitere Impftermine in den Folgewochen sind bereits jetzt geplant.

Unser Impfteam, aus Ärzten*innen und Medizinischen Fachangestellten sowie Apothekern, freut sich, Sie zur Booster-Impfung im MVZ begrüßen zu dürfen Auf Grund der hohen Nachfrage und Kurzfristigkeit bitten wir bereits jetzt um Verständnis für eventuell auftretende Wartezeiten während des Impfablaufs. Die Leistungen, die wir alle gemeinsam erbringen, dienen uns allen. Dazu zählt auch Ihre Geduld.

Quelle: Städtisches Krankenhaus Eisenhüttenstadt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

sechzehn + zehn =