Start Nachrichten Fürstenwalde Arbeitsagentur Fürstenwalde organisiert Jobmesse für ehemalige Reuther STC Mitarbeitende

Arbeitsagentur Fürstenwalde organisiert Jobmesse für ehemalige Reuther STC Mitarbeitende

97
0

Mit der Schließung des Traditionsunternehmens Reuther STC verloren mehr als 140 Mitarbeitende ihren Arbeitsplatz. Die Arbeitsagentur Fürstenwalde reagierte sofort und konnte in kürzester Zeit viele Arbeitgeber aus der Region für eine Jobmesse am Montag, 27. Juni gewinnen. Die Stadt Fürstenwalde stellt hierfür den Festsaal im Alten Rathaus zur Verfügung.

Reuther STC beschäftigte unter anderem Maschinen- und Anlagenführer/innen, Schweißer/innen, Schlosser/innen und kaufmännische Mitarbeiter/innen. Wer sich nach der Entlassung bei der Arbeitsagentur meldete, wurde persönlich zur Jobmesse eingeladen, um mit den Arbeitgebern direkt in Kontakt zu kommen. Für Bewerbungstipps sowie Fragen zur Weiterbildung sind die Mitarbeitenden der Arbeitsagentur vor Ort.

Offen für alle Interessierten:

Wer eine Arbeitsstelle sucht um sich zu verändern oder um Pendelzeiten zu reduzieren, kann in der Zeit von 10 Uhr bis 14 Uhr ebenfalls vorbeikommen und Angebote von Arbeitgebern aus erster Hand erhalten. Vertreten sind zahlreiche Arbeitgeber der Region aus dem verarbeitenden Gewerbe, Produktion und produktionsnahen Dienstleistungen – von der Metallverarbeitung über Herstellung von Nahrungs- und Futtermitteln, Werkzeugen / Werkzeugmaschinen, Kunststoffwaren, Holzelementen, elektrischen Ausrüstungen bis zum Bühnenbau.

Aktuelle Bewerbungsunterlagen können in mehrfacher Ausfertigung mitgebracht werden, um sie bei Interesse den Firmen gleich zu überreichen.

Die Teilnahme an der Messe ist kostenlos und eine Anmeldung nicht erforderlich.

Wann und wo:
Montag, 27. Juni 2022, 10 bis 14 Uhr,
Festsaal – Altes Rathaus
Am Markt 1
15517 Fürstenwalde / Spree

Quelle: Agentur für Arbeit Frankfurt (Oder) 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

vierzehn − neun =