Start Nachrichten Frankfurt/Oder Ausbildungsjahr in der Stadtverwaltung Frankfurt (Oder) beginnt

Ausbildungsjahr in der Stadtverwaltung Frankfurt (Oder) beginnt

233
Bürgermeister Claus Junghanns (4.v.r.) gemeinsam mit den neuen Auszubildenden und Studierenden ©Stadt Frankfurt (Oder)

Am heutigen Freitag, 1. September 2023 hieß der Bürgermeister und Beigeordnete für Ordnung, Sicherheit, Wirtschaft sowie zentrale Dienste Claus Junghanns 17 junge Frauen und Männer willkommen, die nun ihre Ausbildung bzw. ihr duales Studium in der Stadtverwaltung Frankfurt (Oder) aufnehmen.

In diesem Jahr wurden Ausbildungsplätze als Verwaltungsfachangestellte bzw. Verwaltungsfachangestellter, Notfallsanitäterin bzw. Notfallsanitäter sowie Gärtnerin bzw. Gärtner vorgehalten. Zudem werden Studierende der Studiengänge „Öffentliche Verwaltung Brandenburg“, „Verwaltungsinformatik“, „Bauingenieurwesen“ sowie „Vermessung und Geoinformatik“ begleitet. 

Die Auszubildenden sowie Studierenden werden künftig in den Fachämtern der städtischen Verwaltung bzw. in der Rettungswache und im Klinikum Frankfurt (Oder) den praktischen Teil der Ausbildung bzw. des Studiums absolvieren.

Zu Beginn der gemeinsamen Einführungswoche wurden den Auszubildenden und Studierenden von Bürgermeister Claus Junghanns, der Vertretung des Personalrates, der Ausbildungsverantwortlichen, der Schwerbehindertenvertretung sowie der Jugend- und Auszubildendenvertretung die Verantwortung und die Abläufe der Verwaltung vermittelt. Ein Azubi-Teamtag sowie ein Gesundheitstag sind ebenfalls Teil des Programmes.

Derzeit befinden sich insgesamt 43 junge Menschen in einer Ausbildung oder einem Studium bei der Stadtverwaltung Frankfurt (Oder).

Quelle: Stadtverwaltung Frankfurt (Oder)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

7 − fünf =