Start Nachrichten Frankfurt/Oder Ausstellung ,Farbenspiel‘ – Acrylic Pouring im MIKADO

Ausstellung ,Farbenspiel‘ – Acrylic Pouring im MIKADO

373
0

Das MehrGenerationenHaus MIKADO der Stiftung SPI präsentiert vom 09. Februar bis zum 30. April 2022 eine neue Ausstellung mit dem erfrischenden Titel ‚Farbenspiel‘. Genauso erfrischend wie der Titel sind auch seine Kunstwerke.

Der freischaffende Künstler Tom Breiert widmet sich in seiner Kunst dem sogenannten “acrylic pouring” bzw. Acryl-Gießen, mit dessen Technik er abstrakte Mixed-Media Kunstwerke erschafft. Während er die Acrylfarbe, welche mit einem „Pouring Medium“ und etwas Wasser gemischt wird, auf die Leinwände fließen lässt, hat er die Möglichkeit vom Alltag abzuschalten und seine Emotionen und Gefühle wortwörtlich mit in die Bilder fließen zu lassen. Das Schöne an diesen abstrakten Kunstwerken ist, dass Jede:r etwas anderes in die unterschiedlichen Formen und Farben interpretieren kann. Ein einzelnes Bild kann man also verschieden deuten, je nachdem mit welchem Blickwinkel man es betrachtet!

Die Ausstellung darf gerne zu den regulären Öffnungszeiten des Hauses zwischen 09:00-18:00 Uhr besichtigt werden und ist kostenfrei. Bei Fragen oder Interesse an der Arbeit des Künstlers Tom Breiert, steht die Koordinatorin des Hauses unter koordinator-mikado@stiftung-spi.de gern zur Verfügung. 

Quelle: MehrGenerationenHaus MIKADO Foto: Symbolbild

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

7 + sieben =