Start Nachrichten Frankfurt/Oder Bauarbeiten an der St. Marienkirche

Bauarbeiten an der St. Marienkirche

57
0

An der Westfassade der St. Marienkirche, Oberkirchplatz 1 steht seit Juni 2020 ein Bauzaun. Dieser wurde im Juni 2021 durch einen Fußgängerschutztunnel vor dem Westeingang ergänzt. Beides schützt vor herabfallenden Fassadenteilen.

Seit dem 19. August 2022 wird die Westseite der Kirche eingerüstet, da die Fassade saniert wird, lose Putz- und Mauerwerksteile entfernt und denkmalgerechte Ausbesserungen erfolgen sollen. Ebenso werden Bleiabdeckungen in Nischen und an Vorsprüngen erneuert und ergänzt.

Die Bauarbeiten sollen voraussichtlich Mitte Dezember 2022 beendet sein. Dann werden der Schutztunnel und der Bauzaun nicht mehr benötigt.

Um brütende Vögel nicht zu stören, wurde gemäß der Auflage der Unteren Naturschutzbehörde im jetzigen Spätsommer mit den Baumaßnahmen begonnen.

Die Finanzierung erfolgt über Eigenmittel der Stadt Frankfurt (Oder) in Höhe von 280.000 Euro.

Während der Bauzeit wird das Glockengeläut abgestellt und die Turmuhr ausgeschaltet. Auch Turmbesteigungen sind aus Sicherheitsgründen im genannten Bauzeitraum nicht möglich.

Quelle: Stadt Frankfurt (Oder) 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

zwanzig + 5 =