Start Nachrichten Frankfurt/Oder „Beiderseits der Oder unterwegs”

„Beiderseits der Oder unterwegs”

49
0

Kultur.Landschafts.Exkursion zur Festung Küstrin am 18. Mai 2022

Am Mittwoch, 18. Mai 2022 findet erstmals ein neues Veranstaltungsformat des Museums Viadrina statt. Dieses trägt den Titel „Kultur.Landschafts.Exkursion“ und legt den Fokus auf die Kulturlandschafts- und Regionalgeschichte Ostbrandenburgs.

Den Auftakt dieser Veranstaltungsreihe macht eine Exkursion zur traditionsreichen Festung Küstrin in der polnischen Stadt Kostrzyn nad Odrą. Die Festungsanlage ließ Markgraf Johann von Brandenburg-Küstrin Mitte des 16. Jahrhunderts direkt an Oder und Warthe errichten. Teile der während des Zweiten Weltkrieges fast vollständig zerstörten Anlage konnten in den vergangenen Dekaden restauriert werden und beherbergen heute das Museum der Festung Küstrin (Muzeum Twierdzy Kostrzyn).

Die Anreise kann individuell oder in der Gruppe mit dem Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) erfolgen. Die Abfahrt mit dem ÖPNV ist um 9:58 Uhr ab der Haltestelle Magistrale in Frankfurt (Oder) geplant. In Küstrin stehen etwa 45 Minuten für eine Mittagspause zur Verfügung. Die Führung beginnt um 12:00 Uhr und endet gegen 15:30 Uhr. Die Rückfahrt ist um 16:27 Uhr ab Küstrin-Kietz vorgesehen.

Im Rahmen dieser Kultur.Landschafts.Exkursion wird ein Fußweg von etwa sechs Kilometern zurückgelegt.

Organisatorisches

  •  Treffpunkt: 9:45 Uhr vor der Haltestelle Magistrale
  •   Dauer: 9:45 Uhr bis ca. 17:30 Uhr
  •   Max. Teilnehmerzahl: 20 Personen
  •   Kosten: 15,00 Euro pro Person für Eintritt und ÖPNV

Um Anmeldung wird bis Montag, 16. Mai 2022 gebeten (T: 0335 4015629 (Dienstag bis Sonntag: 11:00 bis 17:00 Uhr), E: anmeldung@museum-viadrina.de).

Interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden gebeten, im Vorfeld ein Ticket für die Kultur.Landschafts.Exkursion im Museum Viadrina zu erwerben. Dies ist während der regulären Öffnungszeiten (dienstags bis sonntags von 11:00 bis 17:00 Uhr) möglich.

Quelle: Stadt Frankfurt (Oder) Foto: Symbolbild

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

4 × eins =