Start Hauptkategorie Nachrichten Besuch des Goodyear-Betriebsrates im Bundestag

Besuch des Goodyear-Betriebsrates im Bundestag

137

Der Bundestagsabgeordnete Mathias Papendieck hat den Betriebsrat von Goodyear in Fürstenwalde in den Bundestag eingeladen, um die Einstellung der Reifenproduktion abzuwenden. 

An dem Treffen nahmen auch der arbeitsmarktpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Martin Rosemann, und der stellvertretende wirtschaftspolitische Sprecher der SPD- Bundestagsfraktion, Esra Limbacher, teil.

Der Bundesarbeitsminister Hubertus Heil wurde ebenfalls in die Diskussion einbezogen, um zu klären, was auf Bundesebene getan werden kann, um den Erhalt der Werke zu sichern. 

Die IGBCE wird bundesweit aktiv werden, um die über 3000 Arbeitsplätze in der Kautschukindustrie zu sichern.

Quelle/Foto: Mathias Papendieck,MdB

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

eins × 5 =