Buchpremiere im Kleist-Museum

28
0

Till Sailer: Haus mit der Madonna

Freitag, 15. Oktober, 19 Uhr  

Die Geschichte seiner Mutter hat Till Sailer nicht losgelassen. In seinem neuen Roman Haus mit der Madonna erzählt er eindringlich, wie die „Kriegerwitwe“ Hanna Sewald nach 1945 ihre drei Söhne vor dem Kommunismus bewahren will und dabei Schritt für Schritt von ihrer völkischen Gesinnung abrückt. Auf der Suche nach einer neuen Heimat pendelt sie zwischen Ost und West und entscheidet sich schließlich für Weimar, wo ihre Kinder den Weg ins Leben finden sollen…

Im Anschluss an die Lesung ist der Autor im Gespräch mit Roman Pliske, Verlagsleiter des Mitteldeutschen Verlages Halle/Saale. Die Veranstaltung wird begleitet mit Klavierimprovisationen von Juliane Burbaum, Berlin. 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch, alle bis 14. Oktober erworbenen Karten kosten nur 6,- €, erm. 4,- €.   

Kartenreservierung unter 0335 – 387 22 130 empfohlen!

Eintritt: 8,- Euro, erm. 6,- Euro; bis 14.10., 17.45 Uhr bestellte oder erworbene Karten kosten 6,- €, erm. 4,- €.

Foto: Till Sailer, © Elke Lang   

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

19 − 14 =