Start Nachrichten Frankfurt/Oder CoderDojo im Hansesaal Frankfurt (Oder)

CoderDojo im Hansesaal Frankfurt (Oder)

163
0
© IHP 2022/Franziska Wegner

IHP organisiert Programmierwerkstadt für Kinder und Jugendliche

Mit der Maus durch den Weltraum fliegen, mit Anna und Elsa geometrische Figuren malen oder in Minecraft eigene Welten erschaffen – Programmieren lernen ist ganz leicht, wenn man ein bisschen Unterstützung bekommt. Am 8. Oktober 2022 findet daher erneut ein CoderDojo in Frankfurt (Oder) statt. Die offene Programmierwerkstatt lädt Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 17 Jahren ein, gemeinsam auszuprobieren, zu basteln und zu tüfteln. In der Zeit von 14 bis 17 Uhr gibt es im Hansesaal Anleitungen vom CoderDojo Oder-Spree, einer Initiative von freiwilligen Mentoren und Mentorinnen sowie Mitarbeitenden des IHP – Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik.

In die offene Programmierwerkstatt kann der eigene Laptop mitgebracht werden, es sind aber auch Computer vor Ort. „Zum Tag der offenen Tür hatten wir einen tollen Auftakt im IHP, die Rechner waren allerdings in kürzester Zeit belegt“, sagt Franziska Wegner vom IHP. Sie hatte Cornelia Gamst vom CoderDojo Oder-Spree in den Technologiepark eingeladen. Gemeinsam wurde entschieden: Wir machen weiter. „Das CoderDojo hatte vor Corona schon einen guten Start in Frankfurt (Oder), daran knüpfen wir an“, sagt Cornelia Gamst und hofft auf regen Zuspruch. „Für die Kids von heute gehören Computer natürlich zum Alltag. Aber zu verstehen, wie ein Rechner ,denkt‘, ihn zu programmieren um am Ende beispielsweise das eigenen Spiel spielen zu können, das ist eine große Herausforderung. Aber wer durchhält, tüftelt und so eigene Rätsel löst, der wird viel Spaß haben“, ist sich Cornelia Gamst sicher.

Der Hansesaal bietet genügend Platz für Interessierte, auch Eltern dürfen selbstverständlich in die offene Programmierwerkstatt kommen. Der Saal befindet sich in der 1. Etage des in der Innenstadt gelegenen Bolfrashauses und ist über eine Treppe sowie einen Aufzug zu erreichen. Der Zugang ist ausgeschildert. „Neben dem zentralen Ort haben wir bewusst ein passendes Datum gewählt“, verrät Franziska Wegner. Der 8. Oktober ist nämlich zugleich der Beginn der EU Code Week 2022.

Mehr Informationen unter:

https://oderdojo.github.io/
https://www.codeweek.de/

Quelle: IHP GmbH

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

vierzehn + 16 =