Start Hauptkategorie Veranstaltungen Dein bunter Freitag: Kiezpoeten – Der Burg-Slam Beeskow 

Dein bunter Freitag: Kiezpoeten – Der Burg-Slam Beeskow 

230
Ortwin Bader-Iskraut (v.l.), Samson und Jesko Habert bilden das Kernteam der Kiezpoeten

Ursprünglich aus der Großstadt, zieht es die Poetry Slammer:innen der Kiezpoeten immer öfter in die ländlichen Gefilde, „denn dort“, so Kiezpoet Jesko Habert, „ist die Offenheit enorm groß für neue Einflüsse und es ist noch nicht so abgebrüht“. Wenn in Berliner Kiezen alle schon alles gehört hätten, treffe man im Brandenburgischen oft auf enorm freundliches und freudiges Publikum. Das mag einer der Gründe sein, warum die Kiezpoeten nach ihrem erfolgreichen Auftakt im vergangenen Jahr erneut nach Beeskow kommen. Am Freitag, 31. März 2023, um 19 Uhr werden sie beim „Bunten Freitag“ im Gewölbekeller der Burg zu Gast sein. 

Erwarten darf man dann u.a. Samson, bürgerlich Jonas Samson Völk, der mit Jesko Habert und Ortwin Bader-Iskraut zum Kernteam der Kiezpoeten gehört. Mit seinen humorvollen Kurzgeschichten pflegt er das Format der WG-Prosa und informiert sein Publikum regelmäßig über das Zusammenleben mit seinem fiktiven Mitbewohner Heiner. Bei den Deutschsprachigen Poetry Slam Meisterschaften in Nürnberg gewann Samson 2021 mit seinem Teamkollegen Ortwin Bader-Iskraut den Meistertitel, bei den Meisterschaften in Wien im Folgejahr konnte das Team den Titel verteidigen. 

Bereits zum zweiten Mal beim Burg-Slam dabei ist die amtierende Beeskower Burgschreiberin Franziska Hauser, die selbst zum Team einer Berliner Lesebühne gehört – „Des Esels Ohr“. 

Karten für die Veranstaltung sind zum Preis von 8 Euro am Museumstresen der Burg Beeskow, telefonisch unter 03366 35-2727 oder online über www.reservix.de erhältlich. 

Quelle: Burg Beeskow 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

fünf × fünf =