Start Hauptkategorie Veranstaltungen Der unsichtbare Pianist im Kaffeehaus

Der unsichtbare Pianist im Kaffeehaus

391

„Der unsichtbare Pianist im Kaffeehaus“ ist zurück: Am Sonntag, 4. Juni 2023, um 14.30 Uhr erwartet er seine Gäste nach längerer Pause wieder im Musikmuseum der Burg Beeskow, wo zu diesem Anlass eine liebevoll gedeckte Kaffeetafel mit Torten und Kuchen arrangiert wird. Bei einer Tasse Kaffee oder Tee kann man Interessantes über die mechanischen Musikautomaten erfahren, die zum Teil seit mehr als 100 Jahren ihr Publikum erfreuen. Auch an diesem Nachmittag wird man Kostproben ihrer Kunst hören können – eingängige Schlager, Jazz und klassische Musik. Außerdem kann man erfahren, wie die Automaten gebaut wurden, hört so manche Anekdote über ihre Restaurierung und die Orte, an denen sie früher spielten. Aus- und angerichtet wird der Nachmittag vom Förderverein Musikmuseum Beeskow e.V.

Der Eintritt kostet 15 Euro inklusive Kaffee und Kuchen; Karten gibt es vorab am Museumstresen der Burg Beeskow, telefonisch unter 03366 35-2727 oder online unter reservix.de.

Quelle und Foto: Burg Beeskow

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

achtzehn − sechs =