Start Hauptkategorie Veranstaltungen Die DEFA und ihre verbotenen Filme

Die DEFA und ihre verbotenen Filme

61
0
Flyer Gerhart-Hauptmann-Museum Erkner

Freitag
24. Juni 2022
19:00 Uhr
Eintritt 3 €
Gerhart-HauptmannStraße 1-2
15537 Erkner

Der besondere Film
von Dr. Katrin Sell (Filmhistorikerin) cinephil

Wieder einmal soll die Schatzkammer der verbotenen Filme geöffnet werden, denn auch die weniger bekannten Filme sind es wert, gezeigt zu werden. Prädikat: Besonders schädlich. Wenn auch die meisten Filme in den Jahren 1965/66 verboten wurden, kam es auch in den weiteren Jahren immer wieder zu zensorischen Maßnahmen, die zur Folge hatte, dass entweder die Filme ganz verschwanden oder erst nach Jahren gezeigt wurden. Ein solcher Film ist der im Jahr 1981 entstandene Kinofilm Jadup und Boel, der nach vielen Diskussionen erst im Jahr 1988 in die Kinos kam.

Mit anschließender Filmvorstellung

Quelle: Gerhart-Hauptmann-Museum Erkner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

19 − achtzehn =