Start Nachrichten Eisenhüttenstadt Digitales Wissen für Ältere: Infomobil Digitaler Engel kommt nach Eisenhüttenstadt 

Digitales Wissen für Ältere: Infomobil Digitaler Engel kommt nach Eisenhüttenstadt 

57
0

Ein mobiler Digital-Service, das Infomobil Digitaler Engel von Deutschland sicher im Netz e.V., macht am Dienstag, den 28. Juni 2022 in Eisenhüttenstadt Station: Digitalexperten klären von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr in der Alten Ladenstraße 11 vor dem Gewi-Treff kostenlos Fragen rund um Digitales und die Neuen Medien. Die Aktion findet im Rahmen der Brandenburgischen Seniorenwoche statt. 

Online einkaufen, Messengerdienste nutzen oder das eigene Zuhause zum Smart Home umrüsten: Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, mit digitalen Hilfsmitteln den Alltag zu erleichtern. Viele Seniorinnen und Senioren fühlen sich jedoch unsicher im Umgang mit den neuen Medien und möchten ihre Online-Kenntnisse festigen. 

Hier setzt das Infomobil Digitaler Engel an: Initiiert von Deutschland sicher im Netz e.V. (DsiN), ist das Infomobil zur Verbreitung digitaler Kompetenzen bundesweit für ältere Onliner und Offliner unterwegs. Experten beraten Ältere bei der sicheren Nutzung digitaler Anwendungen und klären im persönlichen Gespräch individuelle Fragen. Unter www.digitaler-engel.org präsentieren die Experten von Deutschland sicher im Netz e.V. außerdem Erklärvideos zu Digitalisierungsthemen und zur sicheren Nutzung digitaler Inhalte und Instrumente im Alltag. 

Das Projekt Digitaler Engel ist Bestandteil der Umsetzungsstrategie der Bundesregierung zur Gestaltung des digitalen Wandels und wird von DsiN mit Förderung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend umgesetzt. 

Quelle: Stadt Eisenhüttenstadt 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

11 + 13 =