Start Nachrichten Eisenhüttenstadt Diplomkinder wurden gefeiert 

Diplomkinder wurden gefeiert 

224
© Valentin Franze/Stadt Eisenhüttenstadt

Für zahlreiche Eisenhüttenstädter Kinder gab es am 10. Oktober 2023 in der Aula der Grundschule „Erich-Weinert“ viel Applaus. Während einer Feierstunde zur Verleihung des diesjährigen Ferien-Diploms wurden sie in Anwesenheit von ihren Eltern oder Großeltern und den Partnern des Ferien-Diploms geehrt. 

Dank der Unterstützung von 36 städtischen Vereinen, Unternehmen und Institutionen wurden in den Sommerferien nun schon zum zehnten Mal spannende und abwechslungsreiche Mit-Mach-Aktionen angeboten. Eisenhüttenstädter Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren hatten mit dem Ferien-Diplom wieder viel Spaß, wurden gut unterhalten und lernten spielerisch ihre Stadt noch besser kennen. Sie gingen auf Entdeckungsreise, konnten ihre Kreativität ausleben, waren sportlich oder schauten hinter die Kulissen, was eine bunte Rückschau bildreich zeigte. 

Im Rahmen des diesjährigen Ferien-Diploms wurden 41 verschiedene Veranstaltungen angeboten. Aufgrund der großen Nachfrage wurden teilweise zusätzliche Kapazitäten geschaffen, so dass insgesamt 61 Veranstaltungstermine für gut 680 mögliche Teilnehmer zur Auswahl standen. Für jede besuchte Veranstaltung sammelten die Kinder Stempel, wobei die ausgefüllte und im Stadtteilbüro offis abgegebene Stempelkarte 71 Ferienkinder für die Verleihung der Ferien-Diplom-Urkunde qualifizierte. Die gab es zusammen mit kleinen Präsenten der Projektpartner im feierlichen Rahmen in der geschmückten Aula der Grundschule „Erich Weinert“. 

Das Ferien-Diplom wird seit 2014 im Rahmen des Förderprogramms Soziale Stadt vom Stadtteilbüro offis koordiniert und in Zusammenarbeit mit den beteiligten Projektpartnern für Eisenhüttenstädter Kinder realisiert. Ein besonderer Dank gilt dabei auch in diesem Jahr wieder den engagierten Einrichtungen und Unternehmen, ohne deren Ideen, investierte Zeit und beteiligte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter diese schöne Tradition für den Nachwuchs nicht durchführbar wäre. 

Quelle: Stadtverwaltung Eisenhüttenstadt 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

neun − sieben =