Start Hauptkategorie Veranstaltungen „Eingemauert“: Kurzfilmvorführung mit anschließender Gesprächsrunde

„Eingemauert“: Kurzfilmvorführung mit anschließender Gesprächsrunde

167
0

Am Donnerstag, 31. März 2022 findet um 17:00 Uhr in der Gedenk- und Dokumentationsstätte „Opfer politischer Gewaltherrschaft”, Collegienstraße 10 ein Kurzfilmabend zum Thema Mauerbau und Mauerfall statt.

Neben einem dokumentarischen Teil wird auch eine digitale Rekonstruktion gezeigt, mit deren Hilfe Aufbau und Funktionsweise der Grenzanlagen in Berlin verdeutlicht werden.

Im Anschluss an den Film besteht die Möglichkeit zu einer Diskussion inklusive Erfahrungsaustausch zum Thema deutsch-deutsche Teilung.

Es handelt sich um eine Kooperationsveranstaltung mit der Volkshochschule Frankfurt (Oder) im Projekt „Orte der Gewalt. Orte des Friedens“. Bei Teilnahme wird um telefonische Anmeldung unter 0335 542025 gebeten. Weiterführende Informationen bietet die Website www.vhs-frankfurt-oder.de.

 Quelle: Stadt Frankfurt (Oder)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

3 − 2 =