Start Hauptkategorie Ratgeber Einsteigen ins Sparen mit ETF

Einsteigen ins Sparen mit ETF

116

Kostenloser Online-Vortrag am 5. Dezember 2023 von 17 bis 18:30 Uhr

Die Verbraucherzentrale Brandenburg informiert in ihrem Online-Vortrag am 5 Dezember 2023 von 17 bis 18:30 Uhr über den Einstieg ins Sparen mit Indexfonds und wie Verbraucher:innen ihre eigene Anlagestrategie finden.

ETF sind beim Thema Sparen derzeit in aller Munde. Doch was sind eigentlich Indexfonds und wie funktioniert diese Form der Geldanlage überhaupt? Anett Fajerski, Finanzberaterin bei der Verbraucherzentrale, sagt: „Fondssparen kann ein sinnvoller Baustein in einer langfristigen Anlagestrategie sein. Dazu müssen Verbraucher:innen keine Finanzexperten sein, aber einige Grundregeln beachten. Die Geldanlage muss zu den persönlichen Vorstellungen und Zielen passen. Wichtig ist es, das Grundprinzip eines Anlageproduktes zu verstehen und sich insbesondere zu Verlustrisiken und Kosten zu informieren.“

Die VZB möchte mit diesem Online-Seminar Verbraucher:innen einen Einstieg in das Thema ermöglichen und über Vor- und Nachteile des Fondssparens mit ETF informieren. Teilnehmende erhalten praktische Tipps zur Auswahl der passenden Fonds und Depots sowie Hinweise, worauf sie besonders achten sollten. Somit können sie gut informiert, die für sie passende Geldanlagestrategie finden.

Im Online-Vortrag „ETF-Sparen für Einsteiger:innenam Dienstag, den 5. Dezember 2023 von 17 bis 18:30 Uhr erfahren die Teilnehmer:innen:

  • Was sind ETF?
  • Welche Chancen und Risiken gibt es?
  • Wie finde ich den für mich passenden Fonds?
  • Worauf sollte ich bei der Auswahl der Depotbank achten?
  • Wo kann ich mich rund um das Thema zuverlässig informieren?

Zur kostenlosen Anmeldung geht es hier: http://www.verbraucherzentrale-brandenburg.de/node/86611

Aktuelle Informationen gibt es auf www.verbraucherzentrale-brandenburg.de

Quelle: PM Verbraucherzentrale Brandenburg

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

zwei + drei =