Start Nachrichten Eisenhüttenstadt Energieverkäufer geben sich als Mitarbeiter der Stadtwerke Eisenhüttenstadt aus

Energieverkäufer geben sich als Mitarbeiter der Stadtwerke Eisenhüttenstadt aus

142

Zurzeit sind wieder Energieverkäufer in Eisenhüttenstadt unterwegs, die sich fälschlicherweise als Mitarbeiter der Stadtwerke Eisenhüttenstadt ausgeben und angebliche Tarifoptimierungen anbieten. Mit irreführenden Methoden und falschen Behauptungen, zum Beispiel Durchführung eines Zählerwechsels oder Notwendigkeit eines Ökostromtarifes, sorgen sie für Verunsicherung beim Kunden und versuchen einen neuen Energieliefervertrag bei einem Fremdanbieter abzuschließen. Häufig nennt der Energieverkäufer auch den Vermieter, in dessen Auftrag er arbeiten würde. Die Kontaktaufnahme erfolgt dabei persönlich vor der Haustür.

Die Stadtwerke Eisenhüttenstadt weisen ausdrücklich darauf hin, dass sie generell keine Haustürgeschäfte abschließen. Sensible Daten wie Zählernummer, Kundennummer bzw. Bankverbindungen sollten niemals auf Nachfrage dieser Energieverkäufer persönlich bzw. telefonisch mitgeteilt werden. Falls Sie in den letzten Tagen einen Vertrag an der Haustür abgeschlossen haben, so haben Sie das Recht, innerhalb von 14 Tagen von diesem zurückzutreten. Der Widerruf ist ausschließlich nur durch unsere Kunden möglich. Sollte dies nicht fristgerecht geschehen, erfolgt der Wechsel zu dem neuen Energieversorger und der Vertrag mit den Stadtwerke Eisenhüttenstadt endet dann.

Sollten Sie Fragen haben, können wir diese gern persönlich bei uns im i-point, Eingang über die Oderlandstraße 25 oder telefonisch unter 03364 2932-300 beantworten.

Ihr Team der Stadtwerke Eisenhüttenstadt GmbH.

Quelle: Stadtwerke Eisenhüttenstadt 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

vier × 3 =