Start Nachrichten Frankfurt/Oder Ergebnisbericht zur Senior*innenbefragung 2021 veröffentlicht

Ergebnisbericht zur Senior*innenbefragung 2021 veröffentlicht

497
0

Vom 2. Juni bis 14. Juli 2021 wurde vom Amt für Jugend und Soziales in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitut GIM (Gesellschaft für innovative Marktforschung) sowie unter Beteiligung lokaler Akteure eine anonyme Befragung der Frankfurterinnen und Frankfurter ab 60 Jahren durchgeführt. Ziel der Befragung war die Ermittlung der Bedürfnisse und der aktuellen Lebenssituation dieser Altersgruppe.

Insgesamt beteiligten sich 428 Frankfurterinnen und 210 Frankfurter an der Erhebung. Sie beantworteten Fragen zur Person, ihrem Lebensumfeld und der Lebensqualität; ihrer Gesundheits- und Pflegesituation; der Freizeit/Beratung und Unterstützung; dem Ehrenamt sowie Auswirkungen der Corona-Pandemie.

Die Ergebnisse der Befragung werden in verschiedenen Fachbereichen und Gremien der Stadt ausgewertet und diskutiert. Zudem fließen sie unter anderem in den Senior*innenplan der Stadt Frankfurt (Oder) und in die Rahmenplanung der ambulanten sozialen Dienste ein.

Der ausführliche Ergebnisbericht der Befragung kann online auf www.frankfurt-oder.de (Stichwort „Bürgerservice A bis Z“ à „Sozialplanung“) abgerufen werden.

Ansprechpartnerinnen für den Ergebnisbericht sind Eileen Schuflitz (Sozialplanerin, T: 0335 552-5102, E: sozialplanung@frankfurt-oder.de) sowie Dagmar Wroblewski (Sachbearbeiterin öffentliche Zuschüsse sonstige Soziale Dienste, T: 0335 552-5008, E: dagmar.wroblewski@frankfurt-oder.de).

Quelle: Stadt Frankfurt (Oder)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

19 + elf =