Start Nachrichten Frankfurt/Oder Existenzgründerpreis ODERLAND-SPREE 2023

Existenzgründerpreis ODERLAND-SPREE 2023

141

Bewerbungen und Nominierungen bis 31. August möglich

Als einer der ExistenzGründerPartner ODERLAND-SPREE lädt die Stadt Frankfurt (Oder) alle jungen Unternehmen ein, sich jetzt um den Existenzgründerpreis ODERLAND-SPREE zu bewerben. Mit diesem Preis werden in diesem Jahr bereits zum 19. Mal erfolgreiche Gründerinnen und Gründer geehrt, die mit Ideenreichtum, Optimismus sowie Durchhaltevermögen den Weg in die Selbstständigkeit gewagt haben, ob im Haupt- oder Nebenerwerb.

Die wichtigsten Teilnahmevoraussetzungen:

  • Volljährigkeit der Gründerin/des Gründers
  • Gründungsdatum vom 01.01.2020 bis 31.08.2022
  •  Haupt- oder Nebenerwerb (auch Unternehmensnachfolge)
  • Unternehmenssitz in Frankfurt (Oder) bzw. in den Landkreisen Oder-Spree oder Märkisch-Oderland

Der Wettbewerb ist für alle Branchen offen. Eine Neuerung in diesem Jahr besteht darin, dass Nominierungen möglich und gewünscht sind. Bewerbungsschluss ist der 31. August 2023.

Ausgeschrieben ist ein Preisgeld in Höhe von 2.500,00 Euro sowie ein Medienpreis des rbb Antenne Brandenburg. Das Preisgeld kann auf zwei Preise aufgeteilt werden. Die Jury setzt sich aus Mitgliedern des Arbeitskreises ExistenzGründerPartner ODERLAND-SPREE zusammen.

Alle Details zur Bewerbung bzw. Nominierung sind auf der Website des Arbeitskreises ExistenzGründerPartner ODERLAND-SPREE veröffentlicht: www.existenzgruender-oderland-spree.de/

Die festliche Preisverleihung findet in der Gründerwoche vom 13. bis 19. November 2023 statt.

Quelle: Stadtverwaltung Frankfurt (Oder) 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

17 − 10 =