Fast dreimal um die Welt mit dem STADTRADELN

39
0

Dank an alle Teilnehmenden

Zum sechsten Mal beteiligte sich Frankfurt (Oder) in diesem Jahr am STADTRADELN, dem internationalen Wettbewerb für Radverkehrsförderung, Klimaschutz und Lebensqualität.

Weltweit sammelten knapp 800.000 Radfahrerende in 2.172 Kommunen rund 160 Millionen Kilometer für ihre Städte. Frankfurt (Oder) – 557 Radfahrende in 46 Teams radelten 117.782 Kilometer – belegt im globalen Ranking Platz 438, unter den Kommunen des Landes Brandenburg Platz 9.

Die Radelnden für Frankfurt (Oder) trugen einen Anteil von je 4 bis 1.618 Kilometer bei, wodurch insgesamt im Vergleich zu Pkw-Fahrten mehr als 17 Tonnen CO2 eingespart wurden. Das entspricht einem zwei Meter hohen Quader auf dem Parkplatz „Brunnenplatz“.

Mit 12.867 Kilometern war das Team „Grundschule Am Botanischen Garten“ am erfolgreichsten, gefolgt von den Teams „IHP-Leibnitz-Institut“ und „Gesundheits-Campus Klinikum Frankfurt (Oder)“.

Das Team mit den meisten Mitgliedern war die Grundschule Am Botanischen Garten (95 Radelnde), es folgten das IHP-Leibnitz-Institut mit 41 sowie die Stadtverwaltung Frankfurt (Oder) mit 31 Beteiligten.

Mit 527 Kilometer pro Person erreichte das Team „ADFC mit uns geht es voran“ die weitesten Einzelstrecken. Die Teams „Sozialgericht Frankfurt (Oder)“ sowie „kbz. Rechtsanwälte Steuerberater“ schließen sich an.

Bei den Teams mit 10 bis 19 Mitgliedern fuhren die Wichern Diakonie vor „kbz. Rechtsanwälte Steuerberater“ und „Team Wechseljahre“ die meisten Kilometer.

Bei den Teams mit neun und weniger Teilnehmenden gewann „ADFC mit uns geht es voran“ vor „GED-Radler“ und „Yamaichi“.

Das nächstes STADTRADELN in Frankfurt (Oder) findet vom 29. August bis 18. September 2022 statt.

Die Website www.stadtradeln.de bietet weitere Informationen zur gemeinsamen Initiative.

Foto: pixabay

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

sieben − 5 =