Start Nachrichten Frankfurt/Oder Filmvorführung und Diskussion: „Tod im Stasiknast“

Filmvorführung und Diskussion: „Tod im Stasiknast“

214

Am Donnerstag, 8. Juni 2023 wird um 17:00 Uhr in der Gedenk- und Dokumentationsstätte „Opfer politischer Gewaltherrschaft“, Collegienstraße 10 der Film „Tod im Stasiknast“ gezeigt.

Am 12. April 1981 starb Matthias Domaschk unter ungeklärten Umständen in der Untersuchungshaftanstalt der Stasi in Gera. Sein Tod verunsicherte die Oppositionsbewegung der DDR, wirkte aber zugleich wie ein Fanal für weiteres Engagement und vergrößerte die Bereitschaft zu politischem Widerstand.

In dem 45-minütigen Film kommen Familienangehörige sowie Wegbegleiterinnen und -begleiter ausführlich zu Wort.

Die Aufführung, an die sich eine Diskussion des Filmes anschließt, erfolgt mit Genehmigung der Stiftung Aufarbeitung.

Es handelt sich um eine Veranstaltung in Kooperation mit der Volkshochschule Frankfurt (Oder).

Um Anmeldung wird gebeten: www.vhs-frankfurt-oder.de, telefonisch unter 0335 542025

 Quelle: Stadtverwaltung Frankfurt (Oder) 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

neunzehn − 10 =