Start Nachrichten Frankfurt/Oder Finissage: „Der Duft der DDR“ letztmals im Museum Viadrina

Finissage: „Der Duft der DDR“ letztmals im Museum Viadrina

281
0

Am Sonntag, 6. Februar 2022 findet um 15:00 Uhr die Finissage der Sonderausstellung „Es duftet unter dem Tannenbaum – Produktkommunikation der Kosmetikbetriebe der DDR“ statt. An diesem Tag wird Sandro Welsch, Leiter des Europäischen Flakonglasmuseums in Kleintettau, durch die Ausstellung führen. Das von Welsch geleitete Spezialmuseum findet international große Beachtung und hat zahlreiche Exponate für die nun endende Sonderausstellung zur Verfügung gestellt.

Die Führungsgebühr inklusive Eintritt beträgt 7,00 Euro pro Person/ermäßigt 5,00 Euro; Kinder und Jugendliche von 6 bis 14 Jahren zahlen jeweils 2,00 Euro.

Die Ausstellungstexte sind auf Deutsch und Polnisch verfasst.

Für einen Besuch des Museums Viadrina gelten die aktuellen Regelungen der COVID-19 Eindämmungsverordnung des Landes Brandenburg. Es findet die 2G-Regelung Anwendung.

Das Museum ist dienstags bis sonntags von 11:00 bis 17:00 Uhr für Einzelbesucherinnen und -besucher geöffnet.

Quelle: Stadt Frankfurt (Oder) Foto: pixabay

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

siebzehn − 15 =