Start Hauptkategorie Veranstaltungen Frankfurter Kunst- und Handwerksmarkt und Electronic cityPARTY

Frankfurter Kunst- und Handwerksmarkt und Electronic cityPARTY

135
0
Kunst&Handwerk (c) Tomasz Malecki

Zu einem vergnüglichen Sommerwochenende lädt der Frankfurter Kunst- und Handwerksmarkt am 17. und 18. Juni 2023 jeweils ab 10 Uhr in die Innenstadt ein. Entlang der Magistrale stellen über 25 regionale Anbieter ihre Töpferwaren und Handwerkskunst vor. Die von Hand gefertigte Ware reicht von hochwertiger Gebrauchs-, Garten-, Zierkeramik bis hin zu künstlerischen Einzelstücken für Küche, Haus, Hof und Garten. Ebenso lassen sich Geflochtenes, Unikate aus Glas oder Kerzen unterschiedlichster Art bewundern und gleich vor Ort erstehen.

Wer sich selbst einmal an der Drehscheibe ausprobieren möchte, hat jeweils um 11 Uhr, 14 Uhr und 16 Uhr bei der Töpferei Tunsch die Gelegenheit.

Auf dem oberen Brunnenplatz sorgen Foodtrucks mit internationalen Spezialitäten, Eis- und Kaffeekreationen, Back- und Süßwaren für kulinarische Abwechslung. Die Hobbyfotografen Fotoholix geben mit einer Open-Air-Ausstellung Einblick in ihr künstlerisches Schaffen.

Moderiert von der Oderwelle bietet die Bühne vor dem BLOK O ein abwechslungsreiches Programm aus Live-Musik und Interviews. Bereits am Freitag ab 18 Uhr wird zur cityPARTY des BLOK O “Electronic Friday” eingeladen. Am Samstag legen ab 18 Uhr Elektro-DJs auf.

Kunst- und Handwerksmarkt
Samstag und Sonntag, 17. und 18. Juni, 10 bis 18 Uhr

Electronic cityPARTY am BLOK O
Freitag, 17. Juni, ab 18 Uhr
Samstag, 18. Juni, ab 18 Uhr

Quelle: Messe und Veranstaltungs GmbH Frankfurt (Oder)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

achtzehn − eins =