Start Nachrichten Frankfurt/Oder Frieden für die Ukraine

Frieden für die Ukraine

391
0

Freitag, 25. März, 16:30-17 Uhr, Uferstraße 1 und im Anschluss Missa 4 You(th) … in Solidarität mit der Ukraine in der Marienkirche, 17 Uhr, Marienkirche, Oberkirchplatz 1 

Vor vier Wochen startete der russische Präsident Putin im einem offensichtlichen Bruch des Völkerrechts den rücksichtslosen russischen Angriffskrieg  gegen die Ukraine.

Mit unserem sechsten Friedensgebet wollen wir weiter öffentlich für Soldaritität mit der Ukraine und ihren Menschen, für Frieden und die Verteidigung des Völkerrechts eintreten.

Dazu laden wir am Freitag um 16:30 Uhr zu einer ökumenischen und überparteilichen Versammlung mit Wortbeiträgen und Gebeten an der Frankfurter Friedensglocke ein.

Diese Woche wird das Friedensgebet kürzer ausfallen – denn wir laden anschließend ebenfalls ein zur Pop-Messe “Missa 4 You(th)” von Tjark Baumann in Solidarität mit der Ukraine durch die Musikschule Frankfurt ein. 

Das Werk wird durch den Chor „Corona Vokalis“ unter der Leitung von Antje Finkenwirth aufgeführt und von der evangelischen Pfarrerin Susanne Noack begleitet. Die Musikschule der Stadt Frankfurt (Oder) tritt so für Frieden und Freiheit in der Ukraine ein. Der Eintritt ist frei. Spenden werden für das Berliner Missionswerk erbeten. 

Die Diakonie und Gemeinden in Polen betreiben Hilfezentren und Feldküchen, in denen die neu Ankommenden, wie auch in Berlin und Brandenburg, eine erste Unterkunft, eine warme Mahlzeit und psychologischen Beistand erhalten.

In der St.-Marienkirche gilt die Maskenpflicht für Besucherinnen und Besucher. 

Quelle: Oekumenische Europa-Centrum Frankfurt (Oder)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

2 × 2 =