Start Hauptkategorie Veranstaltungen Führung durch die neue Jahresausstellung des museums oder-spree „abreißen und aufbauen“

Führung durch die neue Jahresausstellung des museums oder-spree „abreißen und aufbauen“

421
Blick in die Ausstellung, Foto: Jasmin Konzer/ museum oder-spree

Wo, wie und warum Altes in unserer Region abgerissen, umgebaut und durch Neues ersetzt wird, steht im Mittelpunkt der neuen Jahresausstellung im museum oder-spree. Wegweisend ist dabei das diesjährige Kursbuch »vom abreißen und aufbauen«, ein kurzweiliger Reiseführer für jene, der durch den Landkreis Oder-Spree touren. 

Präsentation der Heimatstube Briesen, Foto: Jasmin Konzer/ museum oder-spree

Dabei lohnt es in Dörfern haltzumachen, wo man über die eigene Geschichte gut Bescheid weiß. Briesen ist ein solcher Ort: Wer sonst darf eine Heimatstube samt gedruckter Chronik sein Eigen nennen? Als Anlaufpunkt des LOS-Museumsnetzwerks werben die Briesener Ortschronist:innen derzeit im museum oder-spree für ihr Gemeinde- und Vereinshaus. Übrigens: Auch dieser Bau beruht auf einer gelungenen Umnutzung. 

Wer mehr Geschichten vom »abreißen und aufbauen« hören will, sollte die erste Führung durch die neue Jahresausstellung des museums oder-spree nicht verpassen:

Wir treffen uns am Sonntag, dem 5. Februar 2023, um 11 Uhr auf Burg Beeskow.

Für die Teilnahme sind 4 Euro p. P. zu entrichten. Kinder, Schüler:innen sowie Menschen mit Beeinträchtigungen sind gratis dabei. 

Am Ende des Rundgangs kann, wer will, das neueste Museumsquiz lösen.
Jungen Menschen und Junggebliebenen steht zudem die Museumswerkstatt offen. 

Quelle: museum oder-spree 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

17 + sechs =