Start Hauptkategorie Veranstaltungen Führung durch die Sonderausstellung „Bei trocken Brot. Essen in Krieg, hinter Gittern...

Führung durch die Sonderausstellung „Bei trocken Brot. Essen in Krieg, hinter Gittern und im Lager“

89
0

Noch bis Donnerstag, 13. Oktober 2022 ist in der Gedenk- und Dokumentationsstätte „Opfer politischer Gewaltherrschaft“ (Collegienstraße 10) die Sonderausstellung „Bei trocken Brot. Essen in Krieg, hinter Gittern und im Lager“ zu sehen. Sie ist Teil des Themenjahres „Lebenskunst“, welches Kulturland Brandenburg für das Jahr 2022 ausgerufen hat.

Am 13. Oktober 2022 besteht um 16:00 Uhr die Möglichkeit, im Rahmen einer Führung mit Dr. Karl-Konrad Tschäpe mehr über das Thema der Nahrungsaufnahme in Notzeiten oder unter Zwang in den Haftanstalten und Haftlagern des letzten Jahrhunderts zu erfahren. Zudem vermittelt die Führung Einblicke in die Gewalt- und Unterdrückungsgeschichte der Oderstadt.

Teilnahmegebühr: 2,00 Euro pro Person; Kinder unter 6 Jahren frei

Anmeldungen für die Führung sind telefonisch unter 0335 6802712 bzw. per E-Mail an gedenkstaette@museum-viadrina.de möglich.

Quelle: Stadt Frankfurt (Oder)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

5 × 4 =