Start Hauptkategorie Veranstaltungen Gartengespräch „Wiederentdeckung der Küchengärten“ und Sonderführung „Baukultur“

Gartengespräch „Wiederentdeckung der Küchengärten“ und Sonderführung „Baukultur“

163
Küchengarten Kloster Neuzelle©Bernd Geller

Spannende und informative Veranstaltungen laden am Wochenende ins Kloster Neuzelle

Am Samstag, 8. Juli um 14:30 Uhr findet eine Überblicksführung über das Klostergelände statt. Stationen sind das Klostermuseum im spätgotischen Kreuzgang, das die Geschichte der Anlage darlegt, das Museum Himmlisches Theater, die evangelische Pfarrkirche zum Heiligen Kreuz mit dem größten Kuppelfresko der Niederlausitz, sowie eine Einführung in den barocken Klostergarten am Gartenblick. Tickets 10€, Führungsdauer ca. 120 Minuten.

Ebenfalls Samstag, 8. Juli um 16 Uhr, präsentiert der Arbeitskreis Gartenkultur das erste „Gartengespräch“ der Saison in der Orangerie des Neuzeller Klostergartens. Jost Albert, Leiter der Gartenabteilung der Bayerischen Schlösser, Gärten und Seen, rückt mit seinem Vortrag den Küchengarten wieder in den Fokus. „Die Wiederentdeckung der Küchengärten“ beleuchtet nicht nur historische Besonderheiten dieser wichtigen Versorgungseinheiten. Erfahren Sie mehr über die Bedeutung der Küchengärten und die Renaissance, die sie heute wieder erleben und sammeln Sie praktische Tipps und Inspirationen für den eigenen Garten. Tickets: 5€.

Am Sonntag, 9. Juli um 13 Uhr, können Sie wieder tiefer in das Thema „Baukultur“ eintauchen. Passend zum landesweiten Themenjahr „Baukultur leben – Kulturland Brandenburg“ führen wir Sie auf eine Reise durch die Baugeschichte und Besonderheiten der Neuzeller Klosteranlage. Die Frage „Warum bauen wir?“ steht hierbei im Mittelpunkt und beleuchtet die Nutzung des Klosters im Wandel der Zeit. Dauer der Führung ca. 90 Minuten, Treffpunkt ist an der Kloster-Information. Tickets: 7,50€.

Alle Tickets und Informationen sind in der Kloster-Information (T:033652 814 50) im Klosterportal sowie auf www.klosterneuzelle.de und allen reservix-Vorverkaufsstellen (ggf. zzgl. Vorverkaufsgebühren) erhältlich.

Quelle: Stiftung Stift Neuzelle

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

20 − vierzehn =