Start Nachrichten Eisenhüttenstadt Gelungener Auftakt der 29. Brandenburgischen Seniorenwoche in Eisenhüttenstadt 

Gelungener Auftakt der 29. Brandenburgischen Seniorenwoche in Eisenhüttenstadt 

238
Auftakt der Seniorenwoche Eisenhüttenstadt © Andrea Peisker

Einen schwungvollen Auftakt der 29. Brandenburgischen Seniorenwoche erlebten in dieser Woche Eisenhüttenstädterinnen und Eisenhüttenstädter im goldenen Alter und bewiesen, dass sie vielleicht im Einzelfall „alte Eisenhüttenstädter“ sind, aber noch lange nicht zum „alten Eisen“ gehören. 

73 Tanzbegeisterte zog es am Montag, den 5. Juni 2023 zum Senioren-Tanzcafé in das Luong House. Bei einer Kuchentafel heizte die Live-Band „Rietzer Echo“ trotz der sommerlichen Außentemperaturen allen musikalisch so richtig ein und sorgte dafür, dass der Kaffee kalt wurde und die Tanzfläche bei manchem Titel viel zu klein erschien. 

Wer auch Bewegung suchte, nur etwas ruhiger, der hatte am Mittwoch, den 7. Juni 2023 bei der traditionellen Senioren-Sternwanderung dafür die beste Gelegenheit. Dank der Unterstützung durch ehrenamtliche Wanderleiter aus den hiesigen Senioren-Wandergruppen legten an diesem Vormittag auf insgesamt 7 Routen durch die Stadt 78 wanderlustige Seniorinnen und Senioren insgesamt 356 km zu Fuß zurück. Gemeinsames Ziel aus allen Himmelsrichtungen kommend war dann die Begegnungsstätte „Bräustübl“. 

In den nächsten Tagen gibt es in den einzelnen Seniorengruppen noch zahlreiche Veranstaltungen, bis dann der „Kinotag wie damals“ mit dem DEFA-Spielfilm von 1967 „Ein Lord am Alexanderplatz“ am Montag, den 19. Juni 2023 im Friedrich-Wolf-Theater den Veranstaltungsreigen zur Brandenburgischen Seniorenwoche in Eisenhüttenstadt beendet. Karten dafür gibt es in der Agentur für Engagement am Busbahnhof. 

Quelle: Stadtverwaltung Eisenhüttenstadt 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

vier × vier =