Start Nachrichten Eisenhüttenstadt Gemeinsame Spendenaktion für die Ukraine 

Gemeinsame Spendenaktion für die Ukraine 

48
0

Bürgermeister Frank Balzer traf sich am 09. Mai 2022 in Głogów mit seinem Amtskollegen Präsident Rafael Rokaszewicz. Dieser hatte im März in einem Schreiben um die Unterstützung durch einen Transfer von humanitärer Hilfe aus Eisenhüttenstadt nach Głogów gebeten. Im Rahmen ihrer partnerschaftlichen Zusammenarbeit versuchen so beide Städte mit ihren Bürgerinnen und Bürgern durch das gemeinsame Engagement menschliches Elend und Leid in der Ukraine zu lindern. Die Stadt Głogów sammelt diese Hilfsgüter für ihre ukrainische Partnerstadt Kamianets-Podilskyi. 

Durch einen Presseaufruf Ende März erhielten wir neben zahlreichen Sachspenden auch Geldspenden in Höhe von 2.700 €, dafür wurden dringend benötigte Hygieneartikel und medizinische Hilfsmittel gekauft. Die Vorbereitungen für den geplanten Transport der Hilfsgüter wurden vergangene Woche abgeschlossen und die Fahrt in unsere Partnerstadt erfolgte dann gestern. Durch die polnische Partnerstadt Głogów wird später eine Weiterverfrachtung in die Ukraine organisiert. 

Es war der erste Besuch unseres Bürgermeisters in Głogów. Er wurde begleitet von der Behinderten- und Seniorenbeauftragten Andrea Peisker und Tilo Steinert als stellv. Pressesprecher. Die partnerschaftlichen Beziehungen zwischen beiden Städten bestehen seit 1972. Nach der Entladung der Hilfsgüter wurde so auch die Zeit für gemeinsame Gespräche zur weiteren Ausgestaltung der Partnerschaft genutzt. 

Quelle und Foto: Stadt Eisenhüttenstadt 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

3 × 1 =