Start Nachrichten Frankfurt/Oder Hinweise zum Führerscheinumtausch Frankfurt (Oder)

Hinweise zum Führerscheinumtausch Frankfurt (Oder)

127
0

Zum 1. Januar 2019 trat die Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung (FeV) in Kraft, wonach die alten Papier-Führerscheine sowie die ersten Karten-Führerscheine, welche vor 2013 ausgestellt wurden, bis zum 19. Januar 2033 umgetauscht werden müssen (rechtl. Grundlage hierfür § 24a i.V.m. Anlage 8e FeV). 

Für Fahrerlaubnisinhaberinnen und -inhaber alter Papier-Führerscheine, die bis einschließlich 31. Dezember 1998 ausgestellt worden sind, gelten folgende aktuelle Umtauschfristen (gestaffelt nach Geburtsjahrgang): 

  • Geburtsjahr 1953 bis 1958: Umtausch hat zu erfolgen bis 19. Juli 2022
  • Geburtsjahr 1959 bis 1964: Umtausch hat zu erfolgen bis 19. Januar 2023

Personen, die vor 1953 geboren sind, haben für den Umtausch des Führerscheines eine Frist bis zum 19. Januar 2033. Aufgrund der Vielzahl von Umtauschanträgen werden nur Anträge für die derzeit betroffenen Geburtsjahrgänge bearbeitet.

Zum Umtausch der Fahrerlaubnis ist die Fahrerlaubnisbehörde der Stadt Frankfurt (Oder) telefonisch unter (0335) 552-3122 bzw. per E-Mail an fahrerlaubnisbehoerde@frankfurt-oder.de zu kontaktieren. Anschließend werden die notwendigen Unterlagen per Post zugesandt.

Quelle: Stadt Frankfurt (Oder) Foto: pixabay

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

sechzehn − 8 =