Start Hauptkategorie Veranstaltungen Lesung im Gerhart-Hauptmann-Museum Erkner

Lesung im Gerhart-Hauptmann-Museum Erkner

169
0
Plakat Gerhart-Hauptmann-Museum Erkner

Während ihr Film Good Bye, Lenin! auf seinen Siegeszug wartete, schrieb Katrin Sass ein Buch. Ein Glücksfall, daß sie nicht nur schauspielern sondern auch noch schreiben kann. Und dann liest die auch noch. Weil sie etwas zu sagen hat. Weil bei ihr, wie bei jedem anderen, nicht immer alles glatt gelaufen ist, liebt das Publikum ihre Offenheit gepaart mit ihrem Mecklenburger Charme. Im Osten war sie berühmt. Nach der Wende wartete niemand auf sie. Auch das eint sie mit vielen im Publikum. In diesem Buch erinnert sich Katrin Sass an Stationen ihres Lebens – und gibt Hoffnung.

Quelle: Gerhart-Hauptmann-Museum Erkner

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

13 − sechs =