Start Nachrichten Eisenhüttenstadt Lichtsignalanlage in Eisenhüttenstadt installiert

Lichtsignalanlage in Eisenhüttenstadt installiert

139
0

Kreuzung Beeskower Straße/Oderlandstraße incl. Feuerwehrausfahrt in der Oderlandstraße 

An der Kreuzung Beeskower Straße / Oderlandstraße wurden zur Sicherung des Straßenverkehrs zahlreiche bauliche und verkehrliche Maßnahmen umgesetzt. 

Zur verkehrssicheren Feuerwehrausfahrt aus der neuen Feuerwache in der Oderlandstraße wurde eine Lichtsignalanlage (LSA) installiert und damit die LSA am Knoten Beeskower Straße/Oderlandstraße erweitert. 

Im Fall der Alarmausfahrt der Feuerwehrfahrzeuge erfolgt am Knoten der „Feuerwehreingriff“ durch eine 3-Seiten-Sperrung (Rotphase für alle Fahrtrichtungen), die zu längeren Wartezeiten führt. 

Am Knotenpunkt wurden Freigabezeiten für den Kfz-, Radfahrer- und Fußgängerverkehr geändert, Haltelinien verlegt sowie die Radverkehrsführung für Linksabbieger neu signalisiert und markiert. 

Der Grünpfeil aus der Beeskower Straße in Richtung Oderlandstraße (ATU) wurde entfernt. 

Die Stadtverwaltung wird unter realen Verkehrsbedingungen eine zyklische Verkehrs- beobachtung durchführen, um nötige Anpassungen zur Optimierung der Steuerung vorzunehmen. 

Alle Verkehrsteilnehmer werden nach der Verkehrsfreigabe gebeten, sich auf die neuen Gegebenheiten einzustellen. 

Quelle: Stadt Eisenhüttenstadt 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

siebzehn − zehn =