Start Hauptkategorie Veranstaltungen Mit allen Sinnen um die Welt

Mit allen Sinnen um die Welt

137
0

Biosphäre Potsdam lädt zum Klima-Dinner mit Klassik-Konzert / Vorverkauf läuft

Zu einer kulinarisch-musikalischen Reisen durch die Klimazonen der Erde lädt die Biosphäre Potsdam für Samstag, 21. Mai, ein. Von den Tropen bis zur Arktis: Beim Klima-Dinner können die Gäste die Schönheit und Vielfalt der verschiedenen Klimazonen mit allen Sinnen erleben, sich von klassischen Klängen unter Palmen verzaubern lassen und bei sommerlichen Temperaturen kulinarische Köstlichkeiten aus aller Welt genießen. Sehen, Hören, Fühlen und Schmecken vereinen sich zu einem einzigartigen Dinner in tropischer Atmosphäre.

Das hauseigene Küchenteam kreiert exklusiv ein erlesenes und exquisites 3-Gänge-Menü, welches sich durch exotische und kreative Einflüsse sowie höchste Qualität und erstklassigen Geschmack auszeichnet. Zauberhafte Klänge von Luciana Fuzetti, dem Streichquartett Jupiter String Quartet, dem Ensemble Dyvostrouny und vielen weiteren Künstlern begleiten die Gäste zwischen den Gängen durch den Abend und versetzen diese nicht nur geschmacklich in eine andere Welt.

Mit dem Klima-Dinner ist die Biosphäre Potsdam Teil der Brandenburgischen Sommerkonzerte, dem größten Musikfestival der Region Berlin-Brandenburg unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Dietmar Woidke. Das Naturerleben, die kulinarischen Genüsse und der Austausch mit den Menschen machen daraus bereits seit 30 Jahren einen ganz besonderen kulturellen Ausflug. 

Beginn des Klima-Dinners mit einem 3-Gänge-Menü ist um 18:30 Uhr, der Einlass beginnt eine halbe Stunde vorher. Der Preis inkl. Menü und Konzert (ohne Getränke) beträgt 119,00 Euro, ermäßigt 95,20 Euro.

Die Ermäßigung gilt für Schüler, Auszubildende, Freiwillige (freiwilliges Soziales Jahr/ Bundesfreiwilligendienst/ freiwilliger Wehrdienst) und Studenten. Der Ausweis ist beim Einlass vorzuzeigen.

Tickets sind unter www.biosphaere-potsdam.de/kalender/klassik-konzert-klima-dinner/ buchbar.

Informationen und Eindrücke aus der Biosphäre Potsdam können unter #biosphaerepotsdam auf den Social-Media-Kanälen Facebook, Instagram und YouTube geteilt werden.

Quelle: Biosphäre Potsdam GmbH Foto: Symbolbild 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

siebzehn − zehn =