Start Hauptkategorie Veranstaltungen Mon accordéon et moi – Zwischen den Welten

Mon accordéon et moi – Zwischen den Welten

85
0

HAUPTMANNS GARTENBÜHNE – Konzert (mit Bewirtung)
Mit Isabel Neuenfeldt

“Mein Akkordeon ist der Franzose von uns beiden, es versteht jedes Wort von dem, was ich hier singe – und es hat geschickt ein paar Knöpfe gedrückt, um sich und mir den Weg in seine Heimat zu ebnen, um dort zu spielen. Mit den Liedern, die es mir bringt, schlägt es eine Brücke für mich nach Frankreich.“

“Mon akkordéon et moi” erzählt die Geschichte von Isabel und ihrem Akkordeon – ein Franzose schenkte es ihr einst… Sie ließ sich von ihm entführen in die wundersame Welt der französischen Chansons.

Isabel Neuenfeldt singt, ihr Akkordeon spielt … alte und neue Chansons aus Frankreich – und noch nie gehörte Chansons aus eigener Feder und in eigener Sprache. Betisen und Bezauberndes, von Brückenschlägen und Berührungspunkten, Begehrlichkeiten und Begrenzungen…
… Lieder von Piaf, Gainsbourg, Brassens, Jamait, Bécaud, Barbara u.v.a.

 Quelle und Flyer: Gerhart-Hauptmann-Museum Erkner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

eins × drei =