Start Nachrichten Frankfurt/Oder Nächtliches Chorkonzert zum Bunten Hering

Nächtliches Chorkonzert zum Bunten Hering

366
St. Marienkirche (c) Artur Kozlowski

Festliche Bläser- und Chormusik erklingt zum stimmungsvollen Auftakt des HansesStadtFestes „Bunter Hering“ am 6. Juli in der St. Marienkirche. Intraden und Tänze, intoniert von Blechbläsern der Philharmonie Gorzów, tauchen die Marienkirche in das Licht vergangener Jahrhunderte. Sie wechseln sich ab mit mit Chorwerken von Michael Praetorius, gesungen vom Großen Chor der Singakademie Frankfurt (Oder) unter der Leitung von Rudolf Tiersch.

Rudolf Tiersch in der Marienkirche (c) Robert Reuter

Sommerlich beschwingte Weisen und Chöre aus Oratorien von Georg Friedrich Händel beschließen das nächtliche Konzert „Fenster im Licht“ und steigern die Vorfreude auf das kommende Stadtfest.

Beginn ist um 22 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Quelle: Messe und Veranstaltungs GmbH Frankfurt (Oder)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

5 × zwei =