Start Nachrichten Frankfurt/Oder Neue Angebote der Volkshochschule Frankfurt (Oder)

Neue Angebote der Volkshochschule Frankfurt (Oder)

85
0
Symbolbild

Herbstsemester-Programm bietet vielfältige Bildungs- und Begegnungsmöglichkeiten

Frankfurter:innen können sich unter anderem mit der Geschichte ihrer Stadt nach der Wende auseinandersetzen. So wird es in verschiedenen Vorträgen um Frankfurt als Stadt im Umbruch gehen; in einem Bildervortrag werden „verlorene Orte“ wieder lebendig. Die Veranstaltungen werden hybrid durchgeführt. Sie finden also in der Volkshochschule (VHS) in der Gartenstraße 1 in Frankfurt (Oder) statt und können auch online verfolgt werden.

Bequem von zu Hause aus lassen sich zudem Livestreams mit hochkarätigen Expert:innen zu aktuellen Themen wie „Künstliche Intelligenz“, „Grenzen der Menschheit“ und „Ein Jahr Bundesregierung – eine Bilanz“ verfolgen.

Was braucht man für ein gutes Leben? Ist die Frage für verschiedene Gesprächsrunden, zu denen die VHS in Kooperation mit dem Kleistmuseum einlädt. Teilnehmende können sich mit ihrem Ansatz für ein gutes Leben anschließend in einer Ausstellung proträtieren lassen.

Zum Thema Nachhaltigkeit bietet die VHS unter anderem eine Fahrradtour durch eine permanente Agrikultur und den Besuch eines städtischen Repaircafés an. In Kursen können Teilnehmende gemeinsam etwas über Obstschnitt, Gemüse- und Kräuteranbau lernen und wie man Lebensräume für Vögel schafft. Viele Dinge des Alltags können zudem kosten- und verpackungssparend selbst hergestellt werden, wie z. B. Kosmetik und Putzmittel.

Neu dabei ist auch ein ukrainischsprachiges Online-Angebot. Die Volkshochschule Frankfurt (Oder) ist Partnerin der Initiative Exil VHS, ein Bildungsangebot von Ukrainer:innen für Ukrainer:innen. Die nächste Vorlesung findet am 12. September 2022 zur Geschichte der Ukraine statt. Eine Anmeldung ist unter www.exil-vhs.de möglich. Für interessierte Bürger:innen, die noch kein Ukrainisch verstehen, bietet die Volkshochschule Frankfurt (Oder) ab dem kommenden Semester einen Ukrainisch-Sprachkurs für Anfänger:innen an.

Alle Angebote der Volkshochschule mit Ort und Zeit sind zu finden auf der Webseite www.vhs-frankfurt-oder.de und im Programmheft, das unter anderem in der Volkshochschule in der Gartenstraße ausliegt.

Die Kurse starten ab dem 22. August 2022. Anmeldungen sind online unter www.vhs-frankfurt-oder.de oder über das Sekretariat der Volkshochschule möglich (E-Mail: buero@vhs-frankfurt-oder.de, Tel.: 0335 54 20 25).

Quelle: Stadt Frankfurt (Oder)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

neun + zehn =