Start Nachrichten Eisenhüttenstadt Neuer Parkplatz am Bahnhofsvorplatz West wird am 20.12 freigegeben 

Neuer Parkplatz am Bahnhofsvorplatz West wird am 20.12 freigegeben 

178

Ein weiterer Schritt zur Fertigstellung des neuen Bahnhofsumfeldes folgt. Am 20.12.2023 kann der neue Parkplatz auf der Westseite des Bahnhofs für den Verkehr freigegeben werden. Gleichzeitig wird die Glashüttenstraße von der Beeskower Straße bis Möbel Kipnik als Einbahnstraße freigegeben. Damit ist ein Ein- und Ausfahren auf den Parkplatz und dessen Nutzung möglich. 

Für den Busverkehr von der Stadtseite besteht weiterhin die Umleitung in die Eisenbahnstraße unter Beibehaltung der Ersatzhaltestelle. 

Ab Januar 2024 werden noch Restleistungen in der Glashüttenstraße abhängig von der Wetterlage durch die Firma Kurylyszyn Bau GmbH ausgeführt. 

Es müssen noch der westliche Gehweg an der Glashüttenstraße, die Randbereiche vor den Grundstücken Glashüttenstraße 2/4 sowie Glashüttenstraße 6 und die Außenanlagen um das Servicegebäude fertiggestellt werden. 

Weiterhin sind noch Restleistungen bei den Asphaltarbeiten im Kreuzungsbereich Beeskower Straße erforderlich. Die komplette Fertigstellung der Baumaßnahmen ist witterungsabhängig im I. Quartal 2024 geplant. 

Die Verkehrsteilnehmer werden um erhöhte Aufmerksamkeit gebeten. Die Stadt bittet weiterhin um Verständnis. 

Quelle: Stadtverwaltung Eisenhüttenstadt 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

achtzehn + 10 =