Start Hauptkategorie Nachrichten Offene Ateliers im Seenland Oder-Spree am 6. und 7. Mai 2023

Offene Ateliers im Seenland Oder-Spree am 6. und 7. Mai 2023

481
©Seenland Oder-Spree/Lena Burkhardt

Mehr als 60 Ateliers, Werkstätten, Kreativorte und Künstlergemeinschaften öffnen am ersten Mai-Wochenende (6. und 7. Mai) ihre Pforten und laden Interessierte recht herzlich ein, hinter die Kulissen ihrer Arbeit zu schauen. 

Am Samstag als auch Sonntag hat man die Möglichkeit mit Kunstschaffenden ins Gespräch zu kommen, selbst kreativ zu werden oder sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Ein breites Spektrum an Arbeiten aus den unterschiedlichsten Bereichen der Malerei, Fotografie, Objektkunst, Keramik und Multimedia erwarten die Besucher. 

Kategorisiert nach den Erlebnisräumen Berliner Umland, Flusslandschaft Oder, Flusslandschaft Spree, Märkische Schweiz, Scharmützelsee sowie Oderbruch finden Interessierte eine detaillierte Übersicht auf der Webseite des Seenland Oder-Spree www.seenland-oderspree.de/offene-ateliers. Dort befinden sich alle Angebote des Aktionswochenendes mit genauer Beschreibung, Öffnungszeiten und Adresse der Veranstaltungsorte. Viele Teilnehmer des kreativen Wochenendes haben sich große Mühe gegeben und bieten neben der Ausstellung ihrer Kunst ein spannendes und unterhaltsames Rahmenprogramm mit kulinarischen Leckereien an. So wird es an vielen Orten Lesungen, kleinere Konzerte oder Live-Darbietungen mit Gastkünstlern geben. 

Mithilfe eines wetterfesten Plakates mit der Aufschrift „Offenes Atelier/Offene Werkstatt“, welches die Künstler während der Tage der „Offenen Ateliers“ und bei sonstiger Öffnung aufhängen können, soll eine Sichtbarmachung und Regionszugehörigkeit erwirkt werden. 

Quelle: Seenland Oder-Spree e. V.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

2 × vier =