Start Hauptkategorie Veranstaltungen Präsentation Kunstkalender 2023 auf der Burg Beeskow

Präsentation Kunstkalender 2023 auf der Burg Beeskow

198
0
Symbolbild

Kunstkalender für 2023

Der Kunstkalender für das nächste Jahr ist eine Jubiläumsausgabe für das 30-jährige Bestehen des Burgfördervereins und ein gemeinsames Projekt mit dem „Freundeskreis der Günter-de-Bruyn-Stiftung e.V.“.

So haben sich die Künstler der Kunstwerkstatt der Burg Beeskow Heidi Klaue, Barbara Oseloff-Pohlmann, Juliane Schmidt, Gundula Schlünz, Sigrid Hain, Angela Engel und der Gastkünstler Dieter Klaue dem Thema „Günter de Bruyn“ gewidmet. Nach dem Besuch seines ehemaligen Wohnhauses und Ateliers an der Blabber entstanden Arbeiten, aber ebenso bildnerische Umsetzungen seiner Texte. Diese sind in den verschiedensten Techniken ausgeführt: Bleistift-, Tusche-, Kohle- und Pastellkreidezeichnungen, Druckgrafiken und Aquarelle.

Am 14. Oktober 2022 wird der neue Kalender um 18 Uhr im Konzertsaal der Burg Beeskow präsentiert. Dabei werden die einzelnen Künstler die Zitate zu ihren Arbeiten verlesen und Wolfgang de Bruyn noch einige persönliche Anmerkungen dazu vortragen. Danach können im Balkensaal die Originalarbeiten angesehen und bei einem Glas Wein mit den Künstlern Gespräche geführt werden.

EINTRITT: frei

Quelle: Burg Beeskow 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

5 × vier =