Start Hauptkategorie Veranstaltungen Premiere von „Anton und das Weihnachtsgeschenk“ 

Premiere von „Anton und das Weihnachtsgeschenk“ 

248
0
Anton (c) Eva Schmidtchen

Im Kleist Forum ausverkauft / Restkarten für Vorstellungen am Vormittag 

Ein winterliches Abenteuer erleben der kleine Anton und sein Kuscheltier Gustav Bär im diesjährigen Weihnachtsmärchen vom Theater des Lachens. Die Premiere von „Anton und das Weihnachtsgeschenk“ am 10. Dezember um 15 Uhr auf der Studiobühne des Kleist Forums ist bereits ausverkauft. Die zauberhafte Geschichte ist danach noch fünf Mal im Vormittagsprogramm für Kita- und Schulkinder zu sehen. Für einzelne Vormittagsvorstellungen sind noch Restkarten erhältlich. 

Alles beginnt mit einem Spaziergang durch den verschneiten Wald: Plötzlich fällt Anton ein Paket vor die Füße, direkt vom Schlitten des Weihnachtsmanns. Natürlich versucht Anton das Geschenk zurückzugeben, damit nicht irgendwo ein Kind vergeblich darauf wartet. Doch das ist gar nicht so einfach! Die Verfolgungsjagd führt über Berge, den wilden Fluss hinunter und durch den tiefen Wald. Unterwegs begegnet Anton einem Flugvogel, verspielten Bären und hilfsbereiten Elchen und erlebt am Ende eine große Überraschung. 

Premiere: SA / 10.12. / 15:00 / Kleist Forum / Studiobühne MO / 12.12. – FR / 16.12. / 9:30 / Kleist Forum / Studiobühne Anton und das Weihnachtsgeschenk
Weihnachtsmärchen ab 4 Jahre 

frei nach dem Kinderbuch von Ole Könnecke
Spiel: Nicole Gospodarek und Arkadiusz Porada
Regie und Ausstattung: Eva und Paul Schmidtchen
Musik: Hans Reichel
Eine Koproduktion des Kleist Forums mit dem Theater des Lachens. 

Tickets: 10,- / 8,- / 6,50 € (Kinder und Jugendliche) / 20,- € (Familienticket) 
Tickets unter www.kleistforum.de 

Quelle: Messe und Veranstaltungs GmbH Frankfurt (Oder) 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

8 + 2 =