Start Nachrichten Eisenhüttenstadt Schnelle Praxisneueröffnung in Eisenhüttenstadt gelungen 

Schnelle Praxisneueröffnung in Eisenhüttenstadt gelungen 

1423
Bürgermeister Frank Balzer zusammen mit Ärztin Lorena Igna Foto © Valentin Franze/Stadt Eisenhüttenstadt

Das Ärztehaus in der Fürstenberger Straße ist um eine Arztpraxis reicher. Der Stadtverwaltung ist es gelungen, zügig einen Mieter für die leer stehende Praxis zu finden. Nach einer kurzen Übergangszeit von nicht einmal neun Monaten hat Lorena Igna heute ihre Praxis für Innere Medizin und Allgemeinmedizin in der Fürstenberger Straße eröffnet. 

„Als Stadtverwaltung haben wir das Mietinteresse von Frau Igna für die frei gewordene Praxis schnell aufgenommen und die Praxisräume für ihren Einzug zügig saniert, um gute Bedingungen für die Behandlung der Patienten zu schaffen. Wir freuen uns, dass mit Frau Igna die medizinische Versorgung in Eisenhüttenstadt stabil bleibt.“, sagte Bürgermeister Frank Balzer zu Eröffnung der Praxis. Lorena Igna dankte dem Bürgermeister und den Mitarbeitern der Stadtverwaltung für die schnelle Umsetzung und Abstimmung. 

Insgesamt hat die Stadt für die Erneuerung der Sanitäranlagen, IT-Technik, Elektrische Anlagen und unter anderem die Herstellung der Barrierefreiheit 45 T€ investiert. Das ist „Gut angelegtes Geld im Sinne der medizinischen Versorgung“, wie Michael Reichl, Fachbereichsleiter für Stadtentwicklung, befindet. Bereits im Dezember 2022 nach Bekundung des Mietinteresses von Lorena Igna hat die Stadtverwaltung erste Detailabstimmungen zur Sanierung getroffen. Die Umsetzung der Baumaßnahmen erfolgte schließlich von Mai bis August. 

Quelle: Stadtverwaltung Eisenhüttenstadt 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

19 − vierzehn =