Start Nachrichten Eisenhüttenstadt Start Fotowettbewerb GuckMal – DenkMal: …da kannste nich‘ meckern! 

Start Fotowettbewerb GuckMal – DenkMal: …da kannste nich‘ meckern! 

49
0

Das Team vom Eisenhüttenstädter Stadtteilbüro offis startet im Rahmen des Programms Soziale Stadt auch in diesem Sommer wieder den Fotowettbewerb GuckMal – DenkMal und ruft Eisenhüttenstädter Freizeitfotografen zum Mitmachen auf! 

Das Motto des Wettbewerbes lautet in diesem Jahr: 

GuckMal – DenkMal… an Deine Stadt Eisenhüttenstadt:…da kannste nich‘ meckern! 

Sich kurz zu fassen, ist ein wesentliches Prinzip eines brandenburgischen Gesprächs. Selbst die größte Themenvielfalt wird mit dem kleinstmöglichen Wortaufwand bewältigt. Dieser pragmatische Ansatz kann Außenstehende leicht über die Tiefe der Gefühlswelt hinwegtäuschen – erst recht beim größtmöglichen Lob, das man hierzulande hören kann: Da kannste nich‘ meckern. 

Was andernorts vielleicht nur Mittelmaß umschreibt, gilt hier als Ausdruck großer Zufriedenheit und ist fast nicht zu toppen. Mehr Worte bedarf es nicht, um etwas Gelungenes zu beschreiben.
Auch die vielfältige Schönheit einer Stadt verdient Lob, wo sie sich wortlos dem Blick des Kameraobjektivs präsentiert. Zeigen Sie uns die gelungenen Momente und Perspektiven Eisenhüttenstadts, die sich vielleicht nicht gleich ins Blickfeld aufdrängen, die aber bei Ihnen ein „Da kannste nich‘ meckern“ herausfordern. 

Wichtig für eine erfolgreiche Wettbewerbsteilnahme: Die Motive sollen in jedem Fall erkennen lassen, dass es sich um Aufnahmen aus Eisenhüttenstadt handelt! 

Alle Bilder werden ab September im Stadtteilbüro offis ausgestellt, wo die Besucher ihre Lieblingsmotive bestimmen können. Die 13 schönsten Fotos werden mit einer Veröffentlichung im Fotokalender 2023 prämiert. 

Teilnahmebedingungen: 

  • maximal 3 Motive pro Einsender
  • es können nur Fotos in Querformat eingereicht werden
  • für die Wettbewerbsteilnahme bitte Papierabzüge (DIN A4) einreichen und
    Kontaktdaten (Name, Alter, Adresse, Telefonnummer, E-Mail) auf der Rückseite
    der Fotos angeben
  • dem Foto einen kurzen Titel geben
  • Übertragung der Nutzungsrechte für die Veröffentlichung an das Stadtteilbüro
    offis.

Weitere Hinweise:

  • Fotografieren ist die Kunst, das richtige Motiv im richtigen Moment aus der richtigen Perspektive mit dem Fotoapparat einzufangen. Daher nehmen Fotomontagen oder offenkundig digital stark nachbearbeitete Bilder nicht am Wettbewerb teil. 
  • Wegen der rechtlichen Problematik sind Aufnahmen, die mittels einer Drohne gemacht wurden, von diesem Wettbewerb ausgeschlossen.
  • Weiterhin sollte für den späteren Kalenderdruck das digitale Bild in entsprechender Qualität (mind. 300dpi / 2362 x 3543 Pixel) zur Verfügung stehen.
  • Abgabeschluss für die Fotos ist Dienstag, der 30. August 2022.

Die Fotos bitte einreichen beim: 

Stadtteilbüro offis
Alte Poststraße 2 (Am Busbahnhof)
15890 Eisenhüttenstadt
E-Mail: offis-eisenhuettenstadt@web.de
Tel. (03364) 280840 

Quelle: Stadt Eisenhüttenstadt 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

13 − 3 =