Start Video-Beiträge schon gewusst? Tropical Islands lässt die Masken fallen – Europas größte tropische Erlebniswelt startet...

Tropical Islands lässt die Masken fallen – Europas größte tropische Erlebniswelt startet in die Sommersaison 2022

131
0

Tropical Islands steht in den Startlöchern für die Sommersaison 2022 und nimmt am 8. April den erweiterten Betrieb im Außenbereich AMAZONIA wieder auf. Gästen stehen dann neben dem Ganzjahrespool und dem Whitewater River auch wieder der Sommerpool, die Sportfelder und Liegeflächen sowie die Surfanlage „Pororoca“ zur Verfügung. 

Die Vorzeichen könnten nicht schöner sein. Nach zwei Jahren eingeschränktem Betrieb entfällt mit den neuen Beschlüssen der brandenburgischen Landesregierung nun auch pünktlich die 3G-Pflicht für alle Gäste von Tropical Islands. „Wir freuen uns, dass mit Beginn der Hochsaison nun auch die meisten Maßnahmen zurückgenommen werden. Im Eingangsbereich und den Umkleiden empfehlen wir aber weiterhin Abstand und Maske und setzen auf die Eigenverantwortung unserer Gäste“, sagt General Manager Chris Jung. Sukzessive sollen nun auch die Liegeplätze und Gästekapazitäten wieder erhöht werden.

Bevor es richtig losgeht, hat Tropical Islands in den vergangenen Wochen noch letzte Vorbereitungen getroffen. Routinemäßig wurden alle Außenbecken gereinigt und intensiv auf ihre Funktionstüchtigkeit überprüft. Dazu entwässern die Wassertechniker die Becken in Zusammenarbeit mit der Werkfeuerwehr. „Es werden die Beleuchtungssysteme getestet, mögliche Witterungsschäden an den Anlagen überprüft und die Wasserqualität kontrolliert“, sagt Director Facility Management Mirko Zander und ergänzt: „Dabei folgen wir gesetzlichen Vorgaben, die für den Betrieb der Anlagen eingehalten werden müssen“. 

Auch die Grünanlagen wurden von den Gärtnern wieder auf Sommer eingestellt. „Die Kolleg:innen haben den Rasen nachgesät und gedüngt und viele tropische Pflanzen aus den Winterlagern zurück ins Freie gebracht“, sagt Gärtner Steffen Kettner. Grundvoraussetzung ist für das Gärtnerteam, dass es keinen Nachtfrost mehr gibt, der den exotischen Pflanzen schaden könnte.

Der Außenbereich AMAZONIA startet die Sommersaison am 8. April standesgemäß mit einem BBQ für Gäste und Mitarbeiter und ist ab dann wieder täglich von 10 bis 22 Uhr geöffnet.

Tropical Islands
Tropical Islands bietet exotischen Kurzurlaub mit zahlreichen Attraktionen und vielen verschiedenen Übernachtungsmöglichkeiten. In einer der größten freitragenden Hallen der Welt treffen die Asien-Pazifik Region, Afrika und Südamerika aufeinander. Europas größte tropische Urlaubswelt befindet sich rund 60 Kilometer südlich von Berlin am Rande des Spreewaldes. Seit seiner Eröffnung 2004 wurde das Resort stetig ausgebaut. Heute empfängt das tropische Urlaubsparadies rund 1,2 Mio. Gäste im Jahr und gehört damit zu den beliebtesten Reisezielen Deutschlands. Das Unternehmen ist mit über 500 Mitarbeitern einer der wichtigsten Arbeitgeber der Region.

Quelle: Tropical Islands – Pressestelle Foto: AMAZONIA Außenbereich im Tropical Islands © Tropical Islands

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

vier + siebzehn =